Große, wache Augen wirken sehr sympathisch. Wohingegen Liderschlaffungen und Augenringe eher einen mürrischen, müden Eindruck vermitteln. Tränensäcke, Schlupflider & Co. sind auch für Sie ein Thema? Schlagen Sie der Natur ein Schnippchen und helfen Sie mit einer Augenlidkorrektur nach! Dr. Andreas Hillisch von der Clinic im Centrum Eferding / Ordinationsgemeinschaft Dr. Hillisch ist Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie und ein Experte auf dem Gebiet der Augenlidstraffung. Nutzen auch Sie seine Expertise und lassen Sie sich ganz unverbindlich von ihm zur Lidstraffung beraten.

Oberlidstraffung oder Unterlidstraffung?

In der Plastischen Chirurgie unterscheidet man grundsätzlich zwischen der Oberlidstraffung und der Unterlidstraffung. Letztere wird in der Regel zur Entfernung von Tränensäcken durchgeführt, während die Straffung der Oberlider bei Schlupflidern indiziert ist.

Was genau wird bei der Lidstraffung gemacht? Bei der Straffung der Oberlider korrigiert der Arzt den erschlafften Bereich, indem er die Hautüberschüsse sowie darunter befindliches Fettgewebe entfernt. Damit später bei geöffnetem Auge keine sichtbare Narbe zurückbleibt, erfolgt der Schnitt in der oberen Falte am Lid.

Bei Tränensäcken handelt es sich um eine dauerhafte Erschlaffung und Vorwölbung von Haut sowie tiefer liegenden Strukturen (Muskel, Fettgewebe) unterhalb der Augen. Diese werden mittels Unterlidstraffung korrigiert. In den meisten Fällen setzt der Chirurg zunächst einen Schnitt am Rand des Unterlides und entfernt daraufhin auch hier überschüssige Haut und Fett. Bei Bedarf strafft er zudem die erschlaffte Muskulatur. Liegen darüber hinaus Augenringe vor, können diese optimal behandelt werden, indem das abgetragene Fett in die Tränenrinne verlagert wird.

Ein kombinierter Eingriff, bei dem sowohl die Ober- als auch Unterlider gestrafft werden, ist ebenfalls möglich.

Ursachen von Liderschlaffungen

Warum erschlaffen unsere Lider überhaupt? Ein Hauptgrund ist die allgemeine Hautalterung, die früher oder später auch an unserer Augenpartie sichtbar wird. Denn wenn die Haut an Elastizität und Spannkraft verliert, beginnt sie abzusacken. Hautüberschüsse und / oder Fettansammlungen bilden sich, die dann zum Beispiel in Form von Tränensäcken in Erscheinung treten. Manchmal ist es jedoch auch der genetischen Veranlagung geschuldet, dass zum Teil sehr junge Menschen unter Schlupflidern oder Augenringen leiden. Des Weiteren geht man davon aus, dass der individuelle Lebenswandel (wenig Schlaf, Stress, Alkohol) einen gewissen Einfluss auf die Entstehung von Liderschlaffungen hat.

Ungeachtet der jeweiligen Ursache kann bei den betroffenen Personen mithilfe einer Augenlidkorrektur eine sichtbare Verbesserung und damit ein frischeres Aussehen erzielt werden.

Die Lidkorrektur bei Clinic im Centrum

Sie denken über eine Behandlung in der Clinic im Centrum Eferding nach, wünschen sich aber zunächst genauere Informationen zur Augenlidkorrektur? Dann sollten wir uns unbedingt kennenlernen. Denn auch wir schätzen die ausführliche Beratung vor der Operation – ganz gleich, ob es wie in Ihrem Fall um eine Lidkorrektur oder um eine Nasenkorrektur geht. Dr. Hillisch wird Sie mit viel Einfühlungsvermögen und Knowhow beraten und Ihnen einen auf Sie persönlich zugeschnittenen Behandlungsplan, der auch Details zur OP-Methode, Anästhesie und den Kosten beinhaltet, erstellen. Nach einer Bedenkzeit von mindestens zwei Wochen würden wird uns freuen, Sie erneut bei uns begrüßen zu dürfen! Nehmen Sie gerne per Telefon oder E-Mail Kontakt zu unserer Ordination in Eferding auf.

Die Clinic im Centrum Eferding ist ein Standort von Clinic im Centrum. Zu dem erfolgreichen Markenkonzept des Premiumanbieters für Plastische und Ästhetische Chirurgie gehören unter anderem die ausschließliche Facharzt-Behandlung, eine exzellente Rundum-Betreuung durch gut geschultes Personal sowie die Verwendung sicherer Medikamente und Materialien bekannter Markenhersteller. Auf diese Weise können wir unseren Patienten maximale Sicherheit und ein schönes Ergebnis gewährleisten.

Kostenlose Terminanfrage

Quickfacts

  • OP-Dauer: ca. 1,5 Stunden
  • Narkose: Örtliche Betäubung, Dämmerschlaf oder Vollnarkose
  • Nachbehandlung: Die Fäden werden nach ca. 4-7 Tagen entfernt
  • Gesellschaftsfähig: Nach ca. 8-10 Tagen
  • Aufenthalt: In der Regel ambulant, bei gleichzeitiger Behandlung von Ober- und Unterlid eine Nacht.

Weitere Informationen zum Thema Augenlidstraffung

Dr. med. Andreas Hillisch

Dr. med. Andreas Hillisch

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Vita

Eferding bei Wels

Dr. Hillisch Haut & Plastische Chirurgie

  • Unterer Graben 4
  • 4070  Eferding
  • Österreich
Beratungstermin vereinbaren
Eferding bei Wels

Eferding bei Wels

Dr. Hillisch Haut & Plastische Chirurgie

Zum Standort

Impressionen

Neu

in Österreich

An 9 Standorten in Österreich.