Im Alter sind Knitterfältchen, Stirnfalten oder auch Lachfalten völlig normal. Sie können die charakteristischen Gesichtszüge von Frauen und Männer stärken und Sympathieträger sein. Im Laufe der Zeit vertiefen sich Falten und Hauterschlaffungen – besonders im Bereich der Augen, der Stirn sowie zwischen Nase und Mund – nehmen zu. Ausgeprägte Nasolabialfalten, Krähenfüße, eingefallene Wangen und auch erschlaffte Augenlider lassen die betroffene Person jedoch oftmals älter aussehen als sie sich fühlt.

„Du siehst aber müde aus!“ „Haben Sie gerade eine stressige Phase?“ Hören Sie solche Fragen öfter von Kollegen oder Freunden? Dann könnte ein Facelift in der Clinic im Centrum Eferding / Ordination Dr. Hillisch der richtige Weg zu einem frischen, jugendlichen Teint und mehr Wohlbefinden sein! Mit innovativen Methoden und narbensparenden Techniken werden Sie von dem langjährig erfahrenen Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie Dr. Andreas Hillisch behandelt. Ein Facelift in der Clinic im Centrum Eferding erzielt eine natürlich, schöne Ausstrahlung, die Ihr Selbstbewusstsein stärkt. Das Ergebnis der Operation wirkt weder künstlich noch starr, sondern unterstützt vielmehr Ihre individuelle Mimik und einen lebendigen Gesichtsausdruck.

Ihre Hautqualität ist noch gut? Trotzdem haben sich in Ihrem Gesicht Falten gebildet, die Sie als störend empfinden? Um den Gesichtskonturen mehr Festigkeit und Definition zu verleihen, ist nicht immer zwingend ein Facelift notwendig. Ganz im Gegenteil: Ein operatives Facelift wird erst dann durchgeführt, wenn überschüssige Haut, Fettgewebe und erschlaffte Muskeln das gesamte Gesicht in Falten legen und sich die Konturen bereits deutlich verändert haben. Sollten einzelne Falten oder erschlaffte Gesichtspartien Ihr Aussehen negativ beeinflussen, kann auch eine Faltenbehandlung oder ein Mini-Facelift zu einem deutlich verjüngten Effekt führen. Zudem bieten wir Ihnen auch nicht-operative Verfahren wie das Lipolifting oder Laser-Behandlungen an.

Ob Behandlungen mit Botox®, Hyaluronsäure oder ein Augenbrauenlift – unser freundliches Team in Eferding ist gerne für Sie da. Vereinbaren Sie ganz einfach telefonisch, per E-Mail oder persönlich ein erstes Beratungsgespräch in unserer Ordination Eferding. Wir nehmen uns ausreichend Zeit für Sie und Ihre Fragen.

Ist ein Facelift das Richtige für mich?

Ihre Gesichtshaut wird immer dünner, schlaffer und faltiger? Sie wünschen sich eine Straffung, die Ihre persönliche Ausstrahlung hervorhebt? Bei Clinic im Centrum lassen wir Sie mit der Entscheidung für oder gegen ein Facelift nicht alleine! Auch bei Eingriffen wie der Brustvergrößerung, Nasenkorrektur oder Fettabsaugung führt Ihr Facharzt ein ausführliches Beratungsgespräch mit Ihnen. Dabei werden Sie über die Behandlungsmethoden, den OP-Ablauf, die Anästhesie, die Vor- und Nachsorge sowie die Risiken und Nebenwirkungen aufgeklärt. Im Rahmen einer Untersuchung werden zudem Haut und Falten analysiert und das Gesicht in seinen Proportionen genau vermessen. So kann Ihr Arzt entscheiden, ob ein Facelift in Frage kommt oder bereits eine Faltenunterspritzung das gewünschte Resultat erzielen kann.

Natürlich darf eine ausführliche Besprechung Ihrer Wünsche, Vorstellungen und des genauen Ziels des Eingriffs nicht fehlen. Für jede plastisch-ästhetische Operation ist eine umfangreiche Kommunikation zwischen Patient und Chirurg notwendig. Nur wenn Sie Ihrem Arzt erklären, welche Veränderungen Sie sich wünschen, kann er Ihnen eine realistische Einschätzung zu den Möglichkeiten eines Facelifts geben. Bereits vor dem Gespräch sollten sich Patienten daher über Ihre Motive für das Facelift Gedanken machen: Was wird ein Facelift für mich verändern? Werde ich danach zufriedener mit meinem Aussehen sein?

Auch wenn ein Facelift ein rein ästhetischer Eingriff ist, stellt die Operation immer eine Belastung für den Körper dar. Aus diesem Grund sollte die Entscheidung nicht übereilt werden. Bitte nehmen Sie sich nach dem Beratungsgespräch mindestens zwei Wochen Zeit, um alle Aspekte der Behandlung zu überdenken und Risiken und Nebenwirkungen abzuwägen. Selbstverständlich können Sie sich bei offenen Fragen jederzeit an unsere Spezialisten in Eferding wenden.

Die Behandlungsmethoden

Die Plastische Chirurgie kennt eine Vielzahl unterschiedlicher Methoden, um das Gesicht, den Hals oder auch das Dekolleté zu straffen.

Je nach Tiefe der Falten, Ausprägung der Erschlaffungen und Hautqualität empfiehlt Ihnen Dr. Hillisch eine geeignete Methode. Neben dem klassischen Facelift, bei dem das Unterhautfettgewebe (SMAS) im Gesicht und Hals involviert wird, gibt es das Mini-Facelift. Dabei handelt es sich um ein Lift für das Mittelgesicht. Weitergehend bieten wir Ihnen auch ein nicht-operatives Facelift an: Beim Lipolifting werden eingefallene Bereiche und stark ausgeprägte Falten mit Eigenfett unterspritzt. Auch eine Laser-Behandlung kann Falten erfolgreich glätten und das Gesicht nachhaltig straffen, da Laser-Strahlen in der Anwendung zu einer Schrumpfung der Kollagen-Fasern führen.

Die Augenbrauen können bereits in jungen Jahren herabsinken und der Person einen mürrischen Ausdruck verleihen. Auch Schlupflider werden durch den Überschuss an Gewebe zwischen den Brauen und dem Oberlid gefördert. In diesem Fall ist eine Augenlidstraffung nicht immer zielführend. Ein Augenbrauenlift reicht schon, um dem Blick wieder wach und offen wirken zu lassen.

Neben Falten haben sich in Ihrem Gesicht zusätzlich Fettpölsterchen an den Wangen oder am Kinn gebildet? Bei einem Lift kann zugleich eine Fettabsaugung vorgenommen werden. Mit feinen Kanülen und wenig Aufwand wird so ein Doppelkinn erfolgreich entfernt.

Ein Lift wird in unserer Ordination in Eferding wenn möglich in Lokalanästhesie mit Dämmerschlaf durchgeführt. Aufwand und Methode bestimmten die Dauer der Operation.

Das Ergebnis ist immer wieder beeindruckend: Mithilfe eines Facelifts wird ein nachhaltiges Resultat mit einer Haltbarkeit von 10 bis 15 Jahren erzielt.

In einem persönlichen Beratungsgespräch erhalten Sie ausführliche Informationen zu Ihren Möglichkeiten eines Facelifts. Zudem stellen wir Ihnen bei Interesse gerne auch Alternativen wie eine Faltenbehandlung oder das Lipolifting vor. Wir freuen uns über Ihre Kontakt-Aufnahme!

Facelift und Halslift

Die klassische Gesichtsstraffung ist das Deep Face Composite Facelift. Bei dieser Operation wird neben überschüssiger Haut auch das Unterhautfettgewebe (SMAS) gestrafft. Im ersten Schritt setzt der Chirurg einen Hautschnitt von den Schläfen, über die Vorderseite des Ohrs bis zum hinteren Haaransatz. Als nächstes kann die SMAS von der Muskulatur bis zu den Nasolabialfalten abpräpariert und der Überschuss an Haut und Gewebe entfernt werden. Am Ende des Facelifts wird der Schnitt mit einer spezifischen Nachttechnik narbensparend vernäht.

Sie leiden auch unter einem faltigen Hals? Ein Facelift kann sowohl Gesicht auch als Hals einbeziehen. Eine zweite Operation ist also nicht notwendig. Ihre Gesichtshaut benötigt noch gar kein Facelift? Dann kann bereits eine alleinige Halsstraffung zu einem jugendlichen Erscheinungsbild führen. Bei einer individuellen Besprechung erhalten Sie von Dr. Hillisch ausführliche Informationen zu einem Facelift.

Mini-Facelift und Augenlidstraffung

Nicht immer ist das Gesicht gleichmäßig vom Alterungsprozess betroffen. Zeigen sich vor allem in den Regionen der Augen und der Wangen Falten, kann ein Mini-Facelift – gegebenenfalls in Kombination mit einer Augenlidkorrektur – die Lösung sein, um Ihr Gesicht natürlich zu verjüngen. Bei einem Mini-Facelift wird lediglich im Mittelgesicht überschüssige Haut sowie Unterhautfettgewebe entfernt.

Besonders bei Frauen und Männern mit einer relativ glatten Gesichtshaut an Stirn und Kinn kann ein Mini-Facelift einen sichtbar positiven Effekt erzielen. Da der Aufwand im Vergleich zu einem klassischen Facelift geringer ist, sind sowohl die OP-Dauer als auch die Belastung für den Körper geringer. Auch die Kosten sind etwas günstiger.

Schlupflider, Tränensäcke oder ausgeprägte Augenringe lassen Sie müde und erschöpft aussehen? Mithilfe einer Augenlidkorrektur können erschlaffte Ober- und / oder Unterlider gestrafft werden. Von unserem kompetenten Team in Eferding erhalten Sie alle relevanten Details zu einer Augenlidstraffung und der Kombination mit einem Facelift.

Faltenbehandlung oder Facelift?

Ihre Gesichtshaut hat Spannkraft und Festigkeit verloren? Für Sie stellt sich die Frage, ob die Zeit für ein Facelift gekommen ist oder eine Faltenbehandlung ausreicht?

Um eine Entscheidung zu treffen, müssen zunächst die erschlafften Hautpartien und Falten genau untersucht werden. Mimische Falten entstehen durch Bewegungen der mimischen Muskulatur – wie konzentriertes Zusammenziehen der Augenbrauen oder ausgiebiges Lachen. Zornesfalten, Stirnfalten oder Krähenfüße gehören zu dieser Kategorie und können mit einer Botox®-Behandlung korrigiert werden. Der Wirkstoff Botulinumtoxin A entspannt die Gesichtsmuskeln und die Falten glätten sich.

Durch die Unterspritzung mit Hyaluronsäure oder Eigenfett können zudem die statische Falten und hängende Wangen aufgefüllt werden.

Ein Facelift wird meist erst dann empfohlen, wenn die Hautalterung und das Absinken von Unterhautfettgewebe und Muskulatur zu einer Verschiebung der Proportionen des Gesichts geführt haben. Dies betrifft eher ältere Patienten. Daher sind zunächst Faltenbehandlungen eine gute Möglichkeit, die Haut frisch und jugendlich aussehen zu lassen.

Das nichtoperative Facelift mit Eigenfett – Lipolifting

Nicht immer ist ein Facelift die beste Lösung, um Alterungserscheinungen zu lindern. Insbesondere bei tiefen Falten und eingefallenen Wangen, wie sie manchmal auch nach einer Gewichtsabnahme auftreten, sind alternative Methoden sinnvoller.

In der Clinic im Centrum Eferding werden Sie ganz ohne Skalpell innerhalb kürzester Zeit dauerhaft faltenfrei: Durch die Injektion von Eigenfett (Lipolifting) lassen sich nicht nur tiefe Falten glätten, sondern das gesamte Gesicht kann modelliert werden.

Vor dem Lipolifting findet an geeigneter Körperstelle eine Fettabsaugung statt. Die Fettzellen werden mit sehr feinen Kanülen abgesaugt, zentrifugiert und gereinigt, sodass ein Gel aus Eigenfett entsteht. Die körpereigene Füllsubstanz kann beispielsweise in Falten auf der Stirn oder die Wangen injiziert werden. Da die Fettzellen zu 80 % in das vorhandene Gewebe einwachsen, hält der Effekt langzeitig. Durch die körpereigene Herkunft des Füllmaterials sind Unverträglichkeiten und Allergien so gut wie ausgeschlossen.

Sie haben Interesse an einem Lipolifting? Unsere Experten an unserem Standort Eferding erklären Ihnen alle Details rund um dieses innovative, nichtoperative Facelift.

Risiken und Nebenwirkungen beim Facelift

Beim Premiumanbieter Clinic im Centrum wird jeder Eingriff ausschließlich von langjährig erfahrenen Fachärzten für Plastische und Ästhetische Chirurgie durchgeführt. Durch den Einsatz modernster Methoden und hohes fachärztliches Knowhow gewährleisten wir Ihnen maximale medizinische Qualität und höchste Sicherheit. Die Risiken beim Facelift – und natürlich auch bei allen anderen Behandlungen und Eingriffen – werden durch strenge Hygiene, medizinische Kompetenz und die individuelle, exakte Planung der Behandlung so gering wie möglich gehalten.

Da jeder Patient eine andere Lebensweise und andere körperliche Voraussetzungen hat, variieren auch die spezifischen Risiken bei einem Facelift. Aus diesem Grund können wir Ihnen hier nur einen Überblick zu den möglichen Nebenwirkungen geben.

In den ersten Wochen nach dem Facelift sind Taubheitsgefühle, leichte Schwellungen sowie Blutergüsse völlig normal. Während des Heilungsprozesses klingen die Begleiterscheinungen selbstständig ab. Risiken für Wundheilungsstörungen, Infektionen oder Blutungen bestehen zwar, treten aber in der Regel nur extrem selten auf.

Die Hautschnitte werden nach dem Lift mit einer narbensparenden Technik fein vernäht. Sollten wider Erwarten störende Narben entstehen, können diese nachträglich mit einer Laser-Behandlung korrigiert werden.

Zu den sehr seltenen Komplikationen gehören Verletzungen der Gesichtsnerven, die aber in einem mikrochirurgischen Eingriff meist wieder zusammengefügt werden.

Alle Informationen zu den spezifischen Risiken für Nebenwirkungen und Komplikationen Ihres Facelifts werden Sie von Dr. Hillisch in einem persönlichen Beratungsgespräch erhalten.

Kosten

Ihre individuelle Behandlung steht bei Clinic im Centrum während allen Operationen jederzeit im Vordergrund. Ein Facelift wird detailliert nach den Voraussetzungen sowie den Wünschen des Patienten geplant.

Umfang, Technik, Anästhesie sowie die spezifische Nachsorge bestimmen den Aufwand der Operation und folgend auch die Kosten für das Facelift. Die Preise für das Facelift bewegen sich in der Clinic im Centrum Eferding zwischen 3.600 € und 10.000 €.

Nach einer Untersuchung und einer detaillierten Planung wird Ihnen Dr. Hillisch einen persönlichen Kostenvoranschlag erstellen.

Weshalb Sie auf medizinische Qualität achten sollten

Sie wünschen sich ein Facelift, fühlen sich aber mit der Wahl einer vertrauenswürdigen Klinik überfordert? Das ist verständlich. Viele Kliniken im In- und Ausland werben aufdringlich mit Schönheits-OPs zum Schnäppchenpreis. Diese scheinbar verlockenden Angebote sollten Sie allerdings mit Vorsicht betrachten. Oft fallen am Ende der Behandlung zusätzliche Kosten, wie die der Nachsorge an oder die medizinische Qualität wird vernachlässigt.

Ganz egal, ob Brustvergrößerung, Augenlidstraffung, Fettabsaugung oder auch das Facelift – beim Premiumanbieter Clinic im Centrum wird jeder Eingriff ausschließlich von langjährig erfahrenen Fachärzten für Plastische und Ästhetische Chirurgie durchgeführt, die eine mindestens sechsjährige Zusatzausbildung absolviert haben. An all unseren Standorten stehen die medizinische Qualität und Ihre Sicherheit als Patientin oder Patient an erster Stelle.

Ab dem ersten Kontakt werden Sie von Dr. Hillisch und seinem Team der Ordination in Eferding ehrlich, einfühlsam und zuvorkommend beraten und behandelt. Sie möchten sich einen eigenen Eindruck der Clinic im Centrum Eferding machen? Nutzen Sie gerne die Gelegenheit, unsere Spezialisten sowie die Räumlichkeiten bei einem persönlichen Beratungstermin kennenzulernen. 

Kostenlose Terminanfrage

Quickfacts

  • OP-Dauer: 3-5 Stunden
  • Narkose: Vollnarkose, Dämmerschlaf
  • Nachbehandlung: Nach der OP wird für mindestens 2 Tage ein Watteverband angelegt. Je nach Heilungsverfahren kann anschließend ein weiterer Verband erforderlich sein. Fäden werden nach 12-14 Tagen entfernt.
  • Gesellschaftsfähig: Nach ca. 1 Woche
  • Aufenthalt: Ambulant

Weitere Informationen zum Thema Facelift

Dr. med. Andreas Hillisch

Dr. med. Andreas Hillisch

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Vita

Eferding bei Wels

Dr. Hillisch Haut & Plastische Chirurgie

  • Unterer Graben 4
  • 4070  Eferding
  • Österreich
Beratungstermin vereinbaren
Eferding bei Wels

Eferding bei Wels

Dr. Hillisch Haut & Plastische Chirurgie

Zum Standort

Impressionen

Neu

in Österreich

An 9 Standorten in Österreich.