Dass auch unsere Ohren eine wichtige Rolle für die Optik spielen, merken wir meist erst dann, wenn sie durch eine auffällige Form oder Größe einen ungewollten Blickfang darstellen. Menschen, die abstehende oder zu große Ohren haben oder unter gedehnten Ohrläppchen leiden, tragen diese zum Teil erhebliche psychische Last meist schon seit Kindheitstagen mit sich herum. Höchste Zeit also, etwas zu ändern!

Durch eine Ohrenkorrektur (Otoplastik) können die ungeliebten Besonderheiten in einer risikoarmen Operation schnell und dauerhaft behoben werden. In Eferding bietet sich für eine Ohren-OP besonders die Clinic im Centrum Eferding / Ordinationsgemeinschaft Dr. Hillisch an. Hier praktiziert der erfahrene und kompetente Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie Dr. Andreas Hillisch. Für ihn zählt das Anlegen der Ohren zu den Routineeingriffen.

Ohrenkorrektur - ja oder nein?

Wenn Sie über eine Otoplastik nachdenken, sollten Sie sich zunächst bewusst machen, inwieweit die Ohr-Form oder -Größe Ihren Alltag beeinflusst. Sind Ihre Ohren ein Dauerthema? Kommt es zu negativen Reaktionen im sozialen Umfeld? Ist dadurch Ihr Selbstwertgefühl stark beeinträchtigt?

Dann ist ein korrigierender Eingriff der Ohren sicher ratsam. Indem Sie sich entscheiden, sich in der Clinic im Centrum Eferding die Ohren anlegen zu lassen, kann das Erscheinungsbild harmonisiert und so das Wohlbefinden enorm gesteigert werden.

Vor jeder OP steht jedoch eine ausführliche Beratung, bei der Sie von Dr. Hillisch zu allen Details einer Ohrenkorrektur informiert werden. Der Chirurg wird die für Sie geeignetste Operationstechnik ermitteln, Sie über mögliche Risiken aufklären und zudem das Thema Kosten ansprechen. Bitte nutzen Sie diesen Termin auch, um Ihrem Arzt Ihre genaue Vorstellung hinsichtlich eines gelungenen Resultats mitzuteilen sowie wichtige Punkte zu Ihrer eigenen Gesundheit (vorangegangene Operationen, Allergien / Unverträglichkeiten, Dauer-Medikationen etc.). Ein gelungener Austausch zwischen dem Patienten und Operateur ist die beste Voraussetzung für ein ästhetisches Ergebnis, mit dem nachher alle zufrieden sind.

Im Anschluss an die Beratung schreibt der Gesetzgeber eine Bedenkzeit von mindestens zwei Wochen vor – eine gute Möglichkeit für Sie, noch einmal alle Pros und Contras einer Ohrenkorrektur durchzugehen und dann in aller Ruhe eine Entscheidung zu fällen.

Ohren anlegen - auch bei Kindern?

Bei Kindern und Jugendlichen ist der Leidensdruck oftmals besonders groß, wenn die Ohren beispielsweise zu weit abstehen. Prinzipiell kann eine Korrektur der Ohren in jedem Alter durchgeführt werden. Wir empfehlen jedoch ein Mindestalter von 4 bis 5 Jahren. Durch den Eingriff können Ohren, deren Ohrmuschel-Knorpel zu wenig gewölbt und gefaltet sind, so modelliert werden, dass sie wieder natürlich anliegen. Dafür ist lediglich ein kleiner Hautschnitt vonnöten, der unauffällig auf der Rückseite der Ohren verläuft. In der Regel wird die Operation in örtlicher Betäubung durchgeführt, auf Wunsch auch im Dämmerschlaf.

Schöne Ohren - mit der Clinic im Centrum Eferding

Ob Ohren anlegen, große Ohren verkleinern oder Ohrläppchen korrigieren – die Experten von der Clinic im Centrum Eferding erzielen dank unterschiedlichster Methoden der Ohr-Korrektur sehr gute kosmetische Ergebnisse.

Sie kommen aus Eferding und möchten sich die Ohren anlegen lassen? Dann nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf – am besten per Telefon oder E-Mail – und lassen Sie sich von Facharzt Dr. Hillisch zu Ihrem Anliegen beraten.

Die Clinic im Centrum Eferding ist nicht nur die richtige Adresse, wenn es um eine Ohrenkorrektur geht, sondern auch für eine Nasenkorrektur, Brust-Operation oder Faltenbehandlung! Als Partner des Premiumanbieters* für Plastische und Ästhetische Chirurgie Clinic im Centrum gelten auch bei uns die einheitlich hohen Qualitäts- und Hygienestandards der Dachmarke. Für Sie bedeutet das maximale Patientensicherheit dank medizinischen Top-Niveaus!

Kostenlose Terminanfrage

Quickfacts

  • OP-Dauer: ca. 1- 1,5 Stunden für beide Seiten
  • Narkose: Örtliche Betäubung oder Vollnarkose
  • Nachbehandlung: Kopfverband für ca. eine Woche. Fäden werden zwischen dem 8. und dem 10. Tag entfernt. Für 3 Monate nächtliches Tragen eines Stirnbandes.
  • Gesellschaftsfähig: Nach ca. 1 Woche
  • Aufenthalt: Ambulant

Weitere Informationen zum Thema Ohren anlegen

Dr. med. Andreas Hillisch

Dr. med. Andreas Hillisch

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Vita

Eferding bei Wels

Dr. Hillisch Haut & Plastische Chirurgie

  • Unterer Graben 4
  • 4070  Eferding
  • Österreich
Beratungstermin vereinbaren
Eferding bei Wels

Eferding bei Wels

Dr. Hillisch Haut & Plastische Chirurgie

Zum Standort

Impressionen

Neu

in Österreich

An 9 Standorten in Österreich.