Die Augen sind bekanntlich der Spiegel unserer Seele und der Blickfang des Gesichts. Eine wache, aufgeschlossene Ausstrahlung sorgt in der Regel für einen sympathischen Eindruck bei unseren Mitmenschen. Doch im Zuge des Alterungsprozesses können sich Schlupflider, Tränensäcke und Augenringe bilden, die uns müde, traurig und älter aussehen lassen. In diesen Fällen kann eine Augenlidkorrektur in der Clinic im Centrum Götzis / Vorarlberg / Ordinationsgemeinschaft am Kumma der Weg zu einem jugendlich-strahlendem Blick sein.

Das Ziel der Lidstraffung ist eine natürlich wirkende Verjüngung, die Ihre persönliche Attraktivität unterstreicht. Dafür setzt der Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie Dr. Rajmond Pikula innovative und sichere Methoden ein. Durch seine langjährige Erfahrung und sein detailliertes Fachwissen führt er jede Operation mit Präzision und medizinischer Kompetenz durch.

Man könnte meinen, Schlupflider und Tränensäcke bestünden aus überschüssiger Haut. Das stimmt nicht ganz – auch Bindegewebe, erschlaffte Muskelstränge und abgesunkenes Fettgewebe können schuld an den Veränderungen der Lider sein. Bei einer Augenlidkorrektur werden diese Überschüsse entfernt und das Augenlid gestrafft. Feine Schnitte und spezifische Nahttechniken sorgen für ein narbenfreies Ergebnis.

In manchen Fällen können auch abgesunkene Augenbrauen und Stirnfalten Schlupflider hervorrufen. Ebenso haben Krähenfüße und Knitterfalten an den Augenwinkeln einen negativen Einfluss auf die Ausstrahlung. In der Clinic im Centrum Götzis bieten wir Ihnen aus diesem Grund zusätzlich verschiedene Möglichkeiten der Faltenbehandlung sowie das Augenbrauenlift an.

Sie möchten mehr über Ihre persönlichen Möglichkeiten einer Augenlidkorrektur erfahren? In einem individuellen Beratungsgespräch mit Dr. Pikula erhalten Sie ausführliche Informationen zu dem Eingriff. Nehmen Sie gerne per Telefon, E-Mail oder auch persönlich vor Ort Kontakt zu unserem freundlichen Team auf, um einen Termin zu vereinbaren.

Wann ist eine Augenlidkorrektur sinnvoll?

Augenringe und Tränensäcke verleihen Ihnen einen erschöpften Gesichtsausdruck? Erschlaffte Oberlider lassen Sie nicht nur müde wirken, sondern schränken sogar Ihr Sehvermögen ein? Dann kann Ihnen eine Augenlidkorrektur in der Clinic im Centrum Götzis wieder einen schönen, faltenfreien Augenaufschlag verleihen.

Der Wunsch nach einer Augenlidkorrektur entsteht aus ganz subjektiven Beweggründen. Viele Patienten leiden im Zuge des Alterungsprozesses an Augenliderschlaffungen und entscheiden sich deshalb zu einer Lidkorrektur. Wenn sich mit den Jahren die Zellteilung der Haut sowie die Produktion von Hyaluronsäure, Kollagen und Elastin verlangsamen, wird die Haut insgesamt dünner, trockener und empfindlicher. Festigkeit, Elastizität und Volumen schwinden. Die Folgen zeigen sich besonders rasch an der Augenpartie, denn hier ist die Haut besonders dünn. Glücklicherweise bietet die Plastische Chirurgie diverse Möglichkeiten, um die Altersspuren im Bereich der Augen verschwinden zu lassen – zum Beispiel die Augenlidkorrektur.

Doch nicht nur ältere Menschen interessieren sich für eine Augenlidkorrektur. So treten Schlupflider und Augenringe nicht zwingend altersbedingt auf, sondern können genetischer Veranlagung zugrunde liegen. Dann kann bereits in jungen Jahren eine Oberlidstraffung oder eine Behandlung der Augenringe die persönliche Ausstrahlung verbessern.

Eine weitere Patientengruppe, die sich bisweilen für eine Augenlidkorrektur an die Clinic im Centrum Götzis wendet, sind Allergiker. Aufgrund einer Allergie sind ihre Augen dauerhaft gereizt und geschwollen, die Absonderung von Tränenflüssigkeit ist überdurchschnittlich hoch. Dadurch treten bei Allergikern besonders häufig Augenringe und erschlaffte Unterlider auf. Zum Glück muss sich heute niemand mehr mit aufgequollenen Lidern quälen – eine Unterlidkorrektur oder eine Hyaluronsäurebehandlung gegen Augenringe verleiht Ihnen wieder einen frischen Blick!

Nicht jeder, der sich für eine Augenlidkorrektur an die Clinic im Centrum Götzis wendet, benötigt auch eine solche. Denn eine müde, ausgelaugte Ausstrahlung und Schlupflider können durchaus auch auf Stirnfalten und abgesunkenen Augenbrauen basieren. Statt einer Lidstraffung kann so ein Augenbrauenlift oder eine schonende Faltenbehandlung beispielsweise mit Botox® zu einem viel besseren Ergebnis führen. Die Zornesfalte, Stirnfalten oder Krähenfüße werden geglättet, die Augenbrauen und Oberlider angehoben.

In einer persönlichen Beratung wird Dr. Pikula eine Analyse Ihres Haut- und Bindegewebes im Gesicht durchführen sowie die Ursachen für die erschlafften Augenlider feststellen. Erst danach wird er eine Empfehlung für eine Augenlidkorrektur, eine Faltenunterspritzung oder ein Augenbrauenlift geben.

Wie entstehen Schlupflider, Tränensäcke und Augenringe?

Bevor die Entscheidung zu einer Augenlidkorrektur getroffen wird, muss der Grund für den Zustand der Augenlider herausgefunden werden.

Anatomisch wird der Augapfel in der Augenhöhle von einer Bindegewebsmembran sowie einer Fettschicht geschützt. Für die Bewegung der Lider ist der Orbitalmuskel verantwortlich. Infolge des Alterungsprozesses verlieren die Bindegewebsmembran und der Orbitalmuskel an Spannkraft, sodass sowohl das Fettgewebe als auch die Muskelstränge ihren natürlichen Platz verlassen. Tritt dieses Gewebe an die Oberfläche, können sich Tränensäcke, Augenringe sowie Schlupflider bilden. Bei einer Augenlidkorrektur werden jedoch nicht nur überschüssige Haut, Fett und Muskeln entfernt, sondern bei Bedarf auch Fett in eingefallene Bereiche – wie zum Beispiel eine tiefe Tränenrinne – verschoben.

Dr. Pikula wird Ihnen bei einer persönlichen Besprechung genaue Informationen zum Vorgehen bei der Lidstraffung vermitteln. Treten Sie gerne mit unserem kompetenten Team in Kontakt, um einen individuellen Termin zu vereinbaren.

Der Ablauf einer Augenlidkorrektur

Eine Augenlidkorrektur zählt neben der Fettabsaugung, der Brustvergrößerung und der Nasenkorrektur zu den beliebtesten Schönheitsoperationen. Auch wenn die Operation in der Clinic im Centrum Götzis einen Routineeingriff darstellt, wird die Lidstraffung jedes Patienten individuell geplant. Mit modernen Methoden und hoher chirurgischer Kompetenz setzen unsere Spezialisten anschließend Ihre Wünsche in die Realität um.

Die Plastische Chirurgie unterscheidet bei der Augenlidkorrektur zwischen der Unterlid- und der Oberlidstraffung. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, beide Eingriffe in einer Operation zu kombinieren. Um den Augenlidern eine schöne Kontur zu verleihen, werden bei beiden Eingriffen neben Haut auch überschüssiges Binde- und Fettgewebe entfernt sowie bei Bedarf der Muskel gestrafft. Augenringe können zudem durch eine Hyaluronsäurebehandlung ausgeglichen werden. Dank narbensparender Verfahren und einer exakten Planung erzielt die plastische Operation ein natürliches und lebendig wirkendes Resultat.

Sowohl die Oberlidstraffung als auch die Unterlidstraffung nehmen eine knappe halbe Stunde in Anspruch. Eine komplette Lidstraffung dauert etwa eine Stunde. Die Operation wird in der Regel ambulant durchgeführt. Nach rund einer Woche werden die Fäden gezogen – anschließend sind die Patienten meist auch wieder arbeits- und gesellschaftsfähig.

Die Unterlidstraffung

Schluss mit Tränensäcken und Augenringen! Eine Korrektur der Unterlider verleiht Ihnen mithilfe einer kleinen Operation einen frischen Blick voller Jugendlichkeit. Über einen feinen Schnitt entlang des unteren Wimpernkranzes werden überschüssige Haut, Muskelstränge sowie Binde- und Unterhautfettgewebe entfernt. Sollte das Unterlid aufgrund von Augenringen und Tränensäcken eingefallen sein und durch den Schattenwurf dunkel wirken, kann Fett in die Tränenrinnen verschoben werden. Der aufpolsternde Effekt lässt das Auge ebenmäßiger und erholt aussehen. Am Ende der Augenlidkorrektur wird das Lid am Außenwinkel fixiert. Danach wird der Schnitt sehr fein vernäht, sodass die Narbe später nicht erkennbar ist. Bis die Verheilung abgeschlossen ist, verdecken die Wimpern den Hautschnitt.

Die Oberlidkorrektur

Erschlaffte Oberlider lassen die Augen klein und den Blick müde wirken. Liegen sie bereits auf den Wimpern, kann dies sogar das Sichtfeld einschränken. Aus diesem Grund hat die Korrektur der Oberlider nicht nur eine ästhetische, sondern manchmal auch eine medizinische Indikation.

Obwohl der knapp 30-minütige Eingriff etwas weniger aufwändig als die Unterlidstraffung ist, erzielt er ein beeindruckendes Ergebnis: Die Augenpartie wird deutlich verjüngt, die Augen öffnen sich weiter und die Ausstrahlung ist um einiges frischer und jugendlicher.

Was passiert bei der Korrektur der Oberlider? In der oberen Lidfalte wird ein kleiner Hautschnitt gesetzt, über den sich der bestehende Überschuss an Haut, Binde- und Fettgewebe entfernen lässt. Im Anschluss wird der Schnitt fein in der unteren Hautschicht vernäht, sodass das operierte Lid bei geöffnetem Auge narbenfrei bleibt.

Eine Augenlidkorrektur erzielt nicht nur eine Straffung, sondern erlaubt auch bewusste Umgestaltungen der Augenpartie. Menschen mit asiatischen Wurzeln lassen sich so beispielsweise gerne eine künstliche Lidfalte konstruieren, die das Auge größer und definierter wirken lässt und den europäischen Look imitiert.

Bei einem persönlichen Aufklärungsgespräch wird Ihnen Ihr Facharzt Dr. Pikula eine geeignete Methode empfehlen und Sie über den Behandlungsablauf der Lidkorrektur informieren. Bei sämtlichen auftretenden Fragen sowie beim Wunsch nach einem Beratungstermin können Sie gerne mit uns in Kontakt treten.

Was muss ich nach einer Augenlidkorrektur beachten?

Das Resultat einer Korrektur der Augenlider hängt nicht nur von der fachlichen Kompetenz des Chirurgen ab, sondern auch maßgeblich von der Vorbereitung auf den Eingriff sowie der Nachsorge. Auch wenn die Operation einwandfrei verlaufen ist, können während des Heilungsprozesses Komplikationen auftreten. Um diese zu verhindern, erhalten Sie von Ihrem Arzt exakte Verhaltensregeln für die Zeit nach der Lidstraffung. Wir empfehlen Ihnen, diese ernst zu nehmen und zu befolgen.

Ihr Arzt wird mit Ihnen Nachsorgetermine vereinbaren, um die Wundheilung zu kontrollieren. Bitte nehmen Sie diese Untersuchungen im Interesse Ihrer Gesundheit und eines wunschgemäßen ästhetischen Ergebnisses zuverlässig wahr.

Nach der Augenlidkorrektur werden Sie direkt aus unserer Ordination in Götzis entlassen. Achtung: Aufgrund der verabreichten Medikamente sind Sie nicht fahrtüchtig. Zudem ist das Risiko für Komplikationen innerhalb der ersten 24 Stunden etwas erhöht, weshalb Sie zuhause von einer Person Ihres Vertrauens betreut werden sollten.

Das Kühlen der Augenpartie hilft gegen postoperative Schwellungen. Zudem sollten Sie Ihrem Körper Ruhe gönnen und viel trinken. Eine ausreichende Flüssigkeitsaufnahme regt den Stoffwechsel an und unterstützt die Wundheilung.

Schlafen Sie die ersten Nächte mit hochgelagertem Oberkörper. Dies verhindert weitere Schwellungen. Beim Lesen und Fernsehen achten Sie bitte darauf, Ihre Augen nicht zu überanstrengen.

Starke Schmerzen sind nicht zu befürchten. Sollten Sie dennoch das Bedürfnis haben, ein Schmerzmittel einzunehmen, verwenden Sie nur Präparate, die Ihnen Dr. Pikula ausdrücklich erlaubt hat. Die Einnahme von Aspirin beispielsweise kann zu Nachblutungen führen.

Gesellschafts- und arbeitsfähig werden Sie wieder nach acht bis zehn Tagen sein. Make-up können Sie nach zwei Wochen wieder tragen. Auch Sport ist nach den ersten Wochen in Absprache mit Ihrem Arzt wieder möglich.

Da jeder Mensch sowohl über eine eigene Lebensweise als auch einen individuellen Gesundheitsstand verfügt, wird Sie Dr. Pikula über individuelle Maßnahmen der Nachsorge aufklären.

Die Risiken und Nebenwirkungen

Sie können sich eine Lidkorrektur durchaus vorstellen, sind aber wegen eventueller Risiken besorgt? In der Clinic im Centrum Götzis wird die Lidstraffung nach den individuellen Voraussetzungen des Patienten in schonender Lokalanästhesie durchgeführt. Dank unseres strengen Hygiene- und Qualitätsmanagements sind die Risiken des Eingriffs weitgehend reduziert. Dennoch bestehen auch bei der Augenlidkorrektur in der Clinic im Centrum Götzis immer gewisse Risiken für Komplikationen. Uns ist es wichtig, dass Sie auch über diesen Aspekt der Behandlung umfangreich informiert sind.

Operationen der Plastischen Chirurgie werden in Hinsicht auf mögliche Nebenwirkungen von vielen Patienten unterschätzt. Sie sollten immer bedenken, dass auch ein Eingriff mit ästhetischem Ziel gewisse Strapazen für den Körper bedeutet.

Nach einer Lidstraffung werden Ihre Lider für mehrere Tage anschwellen. Auch leichte Hämatome und Sensibilitätsstörungen können aufgrund verletzter Nervenäste auftreten. Die Begleiterscheinungen sind jedoch kein Grund zur Besorgnis. Nach ein bis zwei Wochen sollten sie sich deutlich gebessert haben.

Wurde bei einer Unterlidstraffung versehentlich zu viel Gewebe entfernt oder die Fixierung am Außenwinkel nicht durchgeführt, kann eine Lidfehlstellung folgen. In einer zweiten Korrektur kann dies behoben werden.

Darüber hinaus bestehen Risiken wie Wundheilungsstörungen, Infektionen und Blutungen. Diese Nebenwirkungen kommen nur äußerst selten in unserer Ordination in Götzis vor. Um solche schwerwiegenden Komplikationen zu vermeiden, sind wir auch auf Ihre Mithilfe angewiesen, indem Sie sich exakt an die Nachsorgevorschriften halten.

Über Ihr individuelles Risiko für mögliche Komplikationen werden Sie vor Ort in einem Gespräch mit Dr. Pikula informiert.

Die Kosten einer Augenlidstraffung

Sie stehen vor der Entscheidung für eine Augenlidkorrektur und fragen sich, aus welchen Faktoren sich die Kosten ergeben? Bei Clinic im Centrum erhalten Sie vor jeder plastischen Operation einen transparenten Kostenvoranschlag. Nach einer Untersuchung gibt Ihnen Dr. Pikula in einer Besprechung ausführliche Informationen zu den Leistungen, die für die Realisierung Ihrer Wünsche notwendig sind. Aufgrund der individuellen Planung variieren die Kosten einer Lidkorrektur von Patient zu Patient. Sie sind abhängig vom Aufwand, der Methode, der Anästhesie sowie der Nachsorge. Da die Lidstraffung an unserem Standort in Götzis ambulant durchgeführt wird, entfallen die Kosten für einen Klinikaufenthalt.

Mit Sicherheit zu einer frischen Ausstrahlung

Der Entschluss ist gefasst: Sie wünschen sich eine Augenlidkorrektur. Doch wie finden Sie unter den zahlreichen Schönheitskliniken einen seriösen Arzt? Und was zeichnet die Clinic im Centrum Götzis im Besonderen aus?

Die Clinic im Centrum Götzis ist ein Standort des Premiumanbieters für Plastische und Ästhetische Chirurgie Clinic im Centrum. Zu Ihrer Sicherheit und für ein optimales ästhetisches Ergebnis werden alle Eingriffe von langerfahrenen Fachärzten für Plastische und Ästhetische Chirurgie durchgeführt, die eine mindestens sechsjährige Zusatzausbildung absolviert haben. Ob Augenlidkorrektur, Brustvergrößerung oder Bauchdeckenstraffung – dank unseres breiten Leistungsspektrums kann nahezu jeder Bereich des Körpers optimiert werden. Innovative Behandlungsmethoden und die Verwendung hochwertiger Materialien und Medikamente verringern die Risiken und versprechen ein erfolgreiches Ergebnis. Damit auch Ihr Wohlbefinden während der plastischen Behandlung nicht zu kurz kommt, werden ab dem ersten Gespräch Sie einfühlsam beraten und von unserem freundlichen, fachkundigen Team rundherum betreut. Nutzen Sie gerne die Gelegenheit, sich ein eigenes Bild von Dr. Pikula und seiner Ordination zu machen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Götzis!

Kostenlose Terminanfrage

Quickfacts

  • OP-Dauer: ca. 1,5 Stunden
  • Narkose: Örtliche Betäubung, Dämmerschlaf oder Vollnarkose
  • Nachbehandlung: Die Fäden werden nach ca. 4-7 Tagen entfernt
  • Gesellschaftsfähig: Nach ca. 8-10 Tagen
  • Aufenthalt: In der Regel ambulant, bei gleichzeitiger Behandlung von Ober- und Unterlid eine Nacht.

Weitere Informationen zum Thema Augenlidkorrektur

Dr. med. Rajmond Pikula

Dr. med. Rajmond Pikula

Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie
Vita

Götzis

Dr. Rajmond Pikula Plastische Chirurgie

  • Am Garnmarkt 3
  • 6840  Götzis
  • Österreich
Beratungstermin vereinbaren
Götzis

Götzis

Dr. Rajmond Pikula Plastische Chirurgie

Zum Standort

Impressionen

Neu

in Österreich

An 9 Standorten in Österreich.