Mit dem Alter verliert unsere Haut an Spannkraft und Elastizität. Die Folgen sind mehr oder weniger ausgeprägte Falten, eingefallene Gesichtspartien sowie erschlaffte Augenlider. Schnell können sich kleine Knitterfältchen zu tiefen Linien entwickeln, die das Gesicht deutlich älter wirken lassen. Für Betroffene sind die Falten oft nicht nur ein ästhetisches Problem, sondern vielmehr eine Belastung, die das Selbstbewusstsein einschränkt.

Leiden auch Sie unter den Spuren des Alters und wünschen sich eine frischere, verjüngte Ausstrahlung? Dann ist eine Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure in der Clinic im Centrum Puchenau / Kollerplast genau das Richtige für Sie! Hyaluronsäure ist in der Medizin ein langbewährter Filler der Faltenunterspritzung. In einer kurzen Behandlung wird das Hyaluron in die so genannte Lederhaut injiziert, die Hautschicht zwischen Ober- und Unterhaut. Für den Körper ist die Unterspritzung gut verträglich, da Hyaluronsäure zu den Interzellularsubstanzen zählt. Das Ergebnis lässt sich unmittelbar nach der Faltenbehandlung erkennen und hält je nach Injektionsmenge und Konzentration der Hyaluronsäure zwischen vier und sechs Monate.

In der Clinic im Centrum Puchenau werden Sie von Dr. Matthias Koller, dem langerfahrenen Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, behandelt. Für ihn ist es besonders wichtig, mit einer Hyaluron-Behandlung das individuelle Aussehen des Patienten zu unterstützen und eine natürliche Gesichtsverjüngung zu realisieren. In einem persönlichen Beratungsgespräch wird er Ihnen genaue Informationen zu Ihren Möglichkeiten einer Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure oder einem anderen Filler geben. Nehmen Sie gerne telefonisch, online oder persönlich vor Ort mit unserem freundlichen Team in Puchenau Kontakt auf. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wann ist eine Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure sinnvoll?

Hyaluronsäure, Botox® oder Eigenfett – in der Plastischen Chirurgie gibt es unterschiedliche Methoden zur Behandlung von Falten. Doch welche Art der Faltenbehandlung eignet sich für welchen Patienten? Da in der Medizin zwischen den orthostatischen und den mimischen Falten unterschieden wird, müssen zunächst der Faltentyp und die Hautqualität analysiert werden.

Eine Behandlung mit Hyaluronsäure eignet sich für die Korrektur von orthostatischen Falten im Gesicht, die auf dem Alterungsprozess, Umwelteinflüssen und genetischer Veranlagung basieren. Zu ihnen zählen beispielsweise Knitterfältchen an Lippen und Wangen, Nasolabialfalten sowie Marionettenfalten. Weitergehend kann Hyaluronsäure für ästhetische Behandlungen zur Korrektur von Lippen, der Nase oder Augenringen eingesetzt werden. Durch die Unterspritzung mit Hyaluronsäure wird ein sofortiger aufpolsternder Effekt erzielt. Weitere Filler der Plastischen Chirurgie sind Eigenfett oder Eigenblutplasma.

Im Gegensatz zu einer Hyaluron-Behandlung wird eine Unterspritzung mit Botox® bei mimischen Falten durchgeführt. Botox® füllt die Falten nicht auf, sondern entspannt den faltenauslösenden Gesichtsmuskel, wodurch sich die oberhalb liegende Haut glättet.

Sie haben bereits vor einem persönlichen Termin Fragen bezüglich der Behandlungen? Treten Sie gerne mit uns in Kontakt. Wir werden uns ausreichend Zeit für die Besprechung Ihrer Anliegen und Fragen nehmen.

Eine Faltenunterspritzung mit Erfolg

Ob Nasolabialfalten, Knitterfältchen an den Lippen, Marionettenfalten oder Krähenfüße – Falten betreffen sowohl Frauen als auch Männer. Heutzutage müssen Falten jedoch kein Hinweis auf Ihr Alter sein, denn in der Plastischen Chirurgie gibt es für jeden Patienten die passende Methode, um dem Gesicht wieder mehr Jugendlichkeit und Frische zu schenken. Eine Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure ist in der Regel sehr gut verträglich und hat nur wenige Risiken – beispielsweise vorübergehende Rötungen und Schwellungen sowie kleine Hämatome unmittelbar nach der Injektion.

Damit Ihre Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure ein voller Erfolg wird, werden Sie an allen Standorten von Clinic im Centrum ausschließlich von langerfahrenen Fachärzten für Plastische und Ästhetische Chirurgie behandelt. Neben Ihrer Zufriedenheit mit Ihrem Aussehen spielt für uns Ihr Wohlbefinden vor und nach der Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure eine sehr wichtige Rolle. Aus diesem Grund führen unsere Spezialisten vor jeder Behandlung ein persönliches Beratungsgespräch durch, in dem Sie über die Wirkung von Hyaluronsäure, den Ablauf, die Vor- und Nachsorge, mögliche Nebenwirkungen und Begleiterscheinungen sowie die Kosten informiert werden. Dr. Koller nimmt sich während des Termins ausreichend Zeit für Ihre Fragen und gibt Ihnen eine realistische Einschätzung zu Ihren Möglichkeiten einer Behandlung mit Hyaluronsäure. Nutzen Sie gerne die Gelegenheit, Dr. Matthias Koller, sein kompetentes Team und die Clinic im Centrum Puchenau persönlich kennenzulernen!

Kostenlose Terminanfrage

Weitere Informationen zum Thema Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure

Dr. med. Matthias Koller

Dr. med. Matthias Koller

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Vita

Puchenau

Kollerplast Plastisch-Ästhetische Chirurgie (im Schloss Puchenau)

  • Karl-Leitl-Strasse 1
  • 4048  Puchenau bei Linz
  • Österreich
Beratungstermin vereinbaren
Puchenau

Puchenau

Kollerplast Plastisch-Ästhetische Chirurgie (im Schloss Puchenau)

Zum Standort

Impressionen

Neu

in Österreich

An 9 Standorten in Österreich.