Neben täglichen Umwelteinflüssen, Krankheiten, Stress und andere Strapazen wird unsere Haut mit zunehmendem Alter auch durch einen Mangel an Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure in ihrer Schönheit beeinträchtigt. Besonders im Gesicht und am Hals entstehen Falten, an anderen Körperstellen sind mitunter auch Dehnungsstreifen und Narben zu sehen. Eine minimalinvasive Behandlung für einen frischeren Teint ist das Microneedling. Es verleiht ein jugendlicheres Aussehen und lässt sich ambulant und ohne Ausfallzeiten durchführen. Fachärztin Dr. Birgit Pössl, Expertin für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, bietet die Behandlung mit den winzigen Nadeln in der Clinic im Centrum Salzburg / Praxis Zeitlosschön an.

Mit Micro-Needling zu jüngerem, frischerem Aussehen

Die Behandlung wird nicht nur zur Verjüngung genutzt. Auch die Struktur von Akne-Narben, die oft ja noch lange nach der Akne selbst zu sehen sind, lässt sich mit dem Needling in mehreren Behandlungen deutlich verschönern. Die Nadeln lockern dabei das Narben-Gewebe auf und aktivieren das hauteigene Kollagen. Ebenso wirkt das Needling gegen Altersflecken oder andere Pigmentstörungen. Für ein klares Ergebnis sind drei bis vier Anwendungen nötig. Zwei Wochen vorher sollten Sie spezielle Cremes verwenden, die Sie in der Ordination in Salzburg erhalten. Das Microneedling ist eine kleinere Form des Facelifts und kann einer Unterspritzung mit Hyaluronsäure oder Botulinumtoxin vorgreifen. Es kann als eigenständige Behandlung oder als Vorbereitung auf Behandlungen mit Vitaminen, Hyaluronsäure oder Eigenblut-Plasma angewendet werden. Denn durch die feinen Micro-Kanäle, die durch die Behandlung in der Epidermis der Haut entstehen, können die Wirkstoffe direkt und gleichmäßig in die tieferen Hautschichten gelangen und dort ihre Wirkung entfalten.

Behandlungen mit dem Dermaroller vom erfahrenen Experten

Für das Micro-Needling wird eine Art Stift oder Rolle verwendet. Feine Nadeln, deren Länge je nach Einsatzbereich und Hautdicke variieren, dringen in die oberste Hautschicht ein und schaffen tausende Micro-Kanäle. „Die Regenerierung der Haut und die Produktion von Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure werden angeregt, es wird für eine Mehrdurchblutung des Gewebes gesorgt“, sagt Dr. Pössl, Ihre Fachärztin in Salzburg. Das Microneedling hinterlässt eine leicht gerötete Haut, die mit einem speziellen Gel oder Serum gekühlt werden kann. Steht keine Folge-Behandlung an, ist das Auftragen von Make-Up sofort nach der Anwendung erlaubt, der Tagesablauf kann direkt wieder aufgenommen werden.

Ihr Kontakt zum Fachteam in Salzburg

Wenn Sie Interesse an einer Falten-Behandlung mit dem Dermaroller haben, oder eine Beratung zum Microneedling für Gesicht, Hals, Dekolleté oder Ihren Narben und Dehnungsstreifen wünschen, wenden Sie sich vertrauensvoll an unser Team in Salzburg. Dr. Brigit Pössl steht Ihnen als persönlicher Kontakt für Ihre Fragen zur Verfügung. Mit dem Premiumanbieter Clinic im Centrum haben Sie für Ihre Behandlung die richtige Wahl getroffen!

Kostenlose Terminanfrage

Weitere Informationen zum Thema Microneedling

Dr. med. Birgit Pössl

Dr. med. Birgit Pössl

Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Vita

Salzburg

Dr. Birgit Pössl zeitlosschön

  • Alter Markt 1
  • 5020  Salzburg
  • Österreich
Beratungstermin vereinbaren
Salzburg

Salzburg

Dr. Birgit Pössl zeitlosschön

Zum Standort

Impressionen

Neu

in Österreich

An 9 Standorten in Österreich.