Ihre Nase ist schief, sehr groß oder auch zu klein? Form und Größe passen irgendwie so gar nicht zu den Proportionen Ihres Gesichts? Besonders im Profil wirkt Ihre Nase stark auffallend?

Das Aussehen der Nase steht in einem engen Zusammenhang mit ihrer Funktion. Folgend stellt eine unharmonische Nasenform nicht nur eine Einschränkung für ein ästhetisches Aussehen dar, sondern auch für die Gesundheit. Eine Nasenkorrektur in der Clinic im Centrum Salzburg / Praxisklinik Zeitlosschön bietet einen Lösungsweg zu mehr Lebensqualität und Wohlbefinden im eigenen Körper. Neben der Brustvergrößerung, Faltenunterspritzungen und der Augenlidstraffung gehört die Nasenkorrektur zu den beliebtesten Eingriffen der Plastischen Chirurgie in Österreich.

In der Clinic im Centrum Salzburg werden Sie von der Fachärztin für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie Dr. Birgit Pössl kompetent beraten und behandelt. Eine Nasenkorrektur oder Rhinoplastik ist grundsätzlich ein risikoarmer, aber sehr anspruchsvoller und aufwändiger Eingriff. Fachärztin Dr. Birgit Pössl behandelt Sie mit innovativen Methoden und langjähriger Erfahrung, die sie durch regelmäßige internationale Weiterbildungen kontinuierlich erweitert.

Ob eine Verschmälerung der Nase, eine Begradigung oder auch eine Rekonstruktion des Nasenrückens – bei Clinic im Centrum sind alle Behandlungen – so auch die Nasenkorrektur – darauf ausgerichtet, Ihre persönliche Schönheit zum Strahlen zu bringen. Aus diesem Grund verfolgt eine Nasen-OP kein einheitliches ästhetisches Ideal.

Treten Sie gerne telefonisch, online oder persönlich mit Fachärztin Dr. Birgit Pössl und Ihrem Team in Salzburg in Kontakt, um persönliche Beratung zu vereinbaren. Wir nehmen uns ausreichend Zeit für Sie!

Die Anatomie und Funktion der Nase

Die Nase ist für unseren Körper eine Art Klimatisierungsanlage, zugleich ein Riechorgan und darüber hinaus auch für die Geschmacksempfindung von wesentlicher Bedeutung. Sie besteht aus einer äußeren und einer inneren Nase. Die äußere Nase bildet ein Stützgerüst aus Knochen, welches von einem Weichteilmantel und Knorpelgewebe umgeben ist. Das Knorpelgewebe gibt der Nase zwar eine definierte Form, ist aber dennoch flexibel, um Verletzungen vorzubeugen.

Anders als es das äußere Erscheinungsbild der Nase nahe legt, verläuft die innere Nase deutlich weiter und zieht sich bis in den Schädel. Hier befinden sich die Atemwegsschleimhaut, die Nasenscheidewand (Septum), die Nasenhaupthöhlen sowie die seitlichen Nasenmuscheln. Zwischen den Nasenmuscheln befinden sich die Ausführungsgänge der Nasennebenhöhlen. Hier erfolgt die Nasenatmung, davon abgesehen kann das Sekret der Nasennebenhöhlen abfließen. Der hintere Teil der inneren Nase fungiert als Organ der Geruchs- und Geschmackswahrnehmung.

Sollten die Funktionen der Nase wie die Temperaturregelung, Befeuchtung und ein regulierter Atemstrom nicht einwandfrei ablaufen, so können Erkrankungen wie Einschränkungen der Atmung, Nasentrockenheit, Störungen des Geschmacks- und Geruchssinnes sowie Schnarchen entstehen. Da die äußere Nasenform Einfluss auf die Prozesse in der inneren Nase hat, sollte ein Arzt immer die Ursachen der Beeinträchtigungen abklären. Eine Nasenkorrektur ist nicht zwingend ein rein ästhetischer Eingriff, sondern findet auch zur Verbesserung der Nasenatmung Anwendung.

Da die Zusammenhänge zwischen Atemproblemen und dem Aufbau der eigenen Nase sehr individuell sind, wird jede Nasenoperation unserer Patienten bis ins Detail geplant. Bei einem persönlichen Beratungsgespräch in der Clinic im Centrum Salzburg wird Ihnen Fachärztin Dr. Birgit Pössl die Möglichkeiten einer Nasenkorrektur sowie die Gründe für Funktionseinschränkungen nennen. Nehmen Sie gern bei Fragen oder zur Terminvereinbarung Kontakt zu unserem freundlichen Team auf!

Die Techniken einer Nasenkorrektur

Eine Nasenkorrektur bezieht in jedem Fall die äußere und die innere Nase gleichermaßen ein, wobei durch den Einsatz von innovativen Methoden sehr narbensparend operiert werden kann. Um ein gutes ästhetisches und medizinisches Ergebnis zu erzielen, sollte der Patient dem Arzt seine genauen Vorstellungen sowie eventuelle Probleme mit der Nasenatmung ausführlich darstellen. Durch eine Untersuchung kann der Chirurg die Ursachen herausfinden und Ihnen eine Vorstellung von einem realistischen Resultat Ihrer Nasenkorrektur vermitteln.

Die Plastische Chirurgie kennt bei der Nasenkorrektur diverse Methoden, die nicht selten kombiniert werden, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. In manchen Fällen ist es allerdings nicht möglich, die Nase in nur einer Operation zu modellieren, sodass eine zweite notwendig wird. Da jede Nasenoperation nach Ihren individuellen Vorstellungen und gesundheitlichen Voraussetzungen durchgeführt wird, können wir Ihnen hier nur einen Überblick über die einzelnen Behandlungsbereiche geben. In einem persönlichen Termin mit unseren Spezialisten in Salzburg werden Sie ausführlichere und persönlich relevante Informationen erhalten.

Die Begradigung der Nasenscheidewand

Sie leiden unter Schlafstörungen und Schnarchen? Durch eine beeinträchtigte Atmung sind Sie beim Sport weniger leistungsfähig und fühlen sich in Ihrer Lebensqualität eingeschränkt? Dann kann eine schiefe Nasenscheidewand der Auslöser für diese Probleme sein. Bei einer Nasenkorrektur in der Clinic im Centrum Salzburg werden sowohl der Knorpel als auch der Knochen der Nasenscheidewand begradigt. In diesem Fall gibt es zwei Methoden: das Freilegen oder das Herausnehmen der Nasenscheidewand. Bei letzterer Methode – der extrakorporalen Septumrekonstruktion – findet die Modellierung der Nasenscheidewand außerhalb des Körpers statt. Danach werden Knochen und Knorpel wieder in die Nase eingesetzt. Die Begradigung der Nasenscheidewand findet oft in Kombination mit einer Korrektur der äußeren Nase statt.

Um die Nasenscheidewand stabil zu halten, wird sie in den ersten Tagen nach der Operation von einer Silikonschiene gestützt.

Die Korrektur der äußeren Nasenform

Eine lange Nasenspitze, ein Höcker oder auch ein zu kleiner Nasenrücken stören Ihr Erscheinungsbild? Dann ist eine Korrektur der äußeren Nase eine Überlegung wert, um ein harmonisches Profil zu gestalten, das zu Ihrem Aussehen passt.

Die Nasenspitze spielt für den Gesamteindruck der Nase eine sehr wichtige Rolle. Sollte die Spitze zu lang, zu breit oder mit einem starken Schwung nach oben oder unten ausgerichtet sein, so kann eine Nasenoperation in der Clinic im Centrum Salzburg die Gestalt korrigieren. Inwiefern die Nasenspitze verschmälert, verkürzt, verlängert oder angehoben werden kann, hängt von der qualitativen Beschaffenheit der Haut als auch des Knorpels ab.

Viele Menschen haben eine mehr oder weniger ausgeprägte Höckernase, die besonders in der Profilansicht des Gesichts sehr auffällt. Um sichtbare Narben nach der Operation zu vermeiden, erfolgt die Abtragung des Höckers durch Schnitte im Naseninneren. Allerdings gibt es auch das Phänomen der Pseudohöckernase, bei der die seitlichen Bereiche der Nase abgesunken sind. Somit liegt also keine Höckernase vor – es sieht lediglich so aus. In diesem Fall werden die seitlichen Nasenpartien sowie die Nasenspitze in ihrer Form aufgebaut und an die Höhe des scheinbaren Höckers angeglichen.

Um im Fall einer Sattelnase den Nasenrücken zu rekonstruieren, bedarf es zusätzlichen Gewebes. Folgend wird zunächst Knorpelgewebe aus der Nasenscheidewand, dem Ohrknorpel oder den Rippen entnommen und im nächsten Schritt in die äußere Nase transplantiert. Auch bei dieser Operation besteht die Möglichkeit, die Schnitte im Inneren der Nase zu setzen und somit ein Ergebnis ohne sichtbare Narben zu erzielen.

Auch die Nasenflügel und der Nasensteg können mithilfe einer Nasenkorrektur verändert werden. Durch eine spezifische Nahttechnik und dank der langjährigen Erfahrung unserer Spezialisten sind nach der Behandlung so gut wie keine Narben sichtbar. Erkundigen Sie sich gerne in einem persönlichen Gespräch über die Details und eine geeignete OP-Methode für Ihre Problemzone!

Was Sie vor und nach einer Nasenkorrektur beachten sollten

Das Resultat einer Nasenkorrektur ist nicht nur vom Geschick des Chirurgen abhängig, sondern wird auch maßgeblich von der Vor- und Nachsorge mitbestimmt. Sowohl die Vorbereitung als auch das Verhalten nach der Nasen-OP benötigen die Kooperation der Patienten.

Da eine Nasenkorrektur oft aus ästhetischen Gründen durchgeführt wird, sollte die Operation zu einem Zeitpunkt mit optimalen gesundheitlichen Voraussetzungen geschehen. So sollten vor der Operation keine Erkrankungen der Atemwege oder der Nasenschleimhaut vorliegen, Impfungen mindestens zwei Monate zurückliegen.

14 Tage vor der Nasenoperation meiden Sie bitte den Konsum von Alkohol und Nikotin und blutverdünnenden Medikamenten (Aspirin, ASS, Mischpräparate), um Wundheilungsstörungen vorzubeugen.

Sehr wichtig ist es, dass Sie Ihren Arzt über die Einnahme von Medikamenten sowie eventuelle akute oder chronische Erkrankungen informieren. Bitte setzen Sie nicht einfach eine verordnete Medikation ab, sondern besprechen Sie dies erst mit Ihrem Arzt.

Wird die Operation in Vollnarkose durchgeführt, so müssen Sie ab 22 Uhr des Abends zuvor nüchtern bleiben. Am Morgen des OP-Tages verzichten Sie bitte auf Cremes sowie Make-up und waschen Sie Ihr Gesicht lediglich mit Wasser.

Für die Nachsorge empfehlen wir Ihnen sehr, die Anweisungen Ihres Arztes zu befolgen und die Kontrolltermine zuverlässig wahrzunehmen. Damit bei der Nasenkorrektur keine postoperativen Komplikationen auftreten, sollte die Heilung unter Aufsicht von Fachärztin Dr. Birgit Pössl erfolgen. Dafür sind mehrere Kontroll-Termine in unserer Praxis in Salzburg einzuhalten.

Nach der Nasenkorrektur erhält der Patient einen inneren und äußeren Verband, der aus einer Gipsschiene, einer Metallschiene, Tamponaden und einem Pflasterverband besteht. Die Tamponaden können in der Regal noch am OP-Tag entfernt werden. Der Verband wird nach einer Woche von dem behandelnden Arzt gewechselt. Nach der Operation sollten Sie Ihrem Körper Bettruhe gönnen. Starke Schmerzen sind nicht zu erwarten. Sehr wichtig ist es, die Nase nicht zu berühren.

Um postoperativen Schwellungen entgegen zu wirken, muss die Nase in den ersten Tagen stets gekühlt werden. Zudem besteht zwei bis drei Wochen lang ein striktes Alkohol- und Rauchverbot. Ernähren Sie sich ausgewogen und leicht und achten Sie auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr.

Brillenträger sollten in der ersten Zeit auf Kontaktlinsen umsteigen.

Insgesamt sind unsere Patienten nach ca. zwei Wochen wieder gesellschaftsfähig.

Über Details zur Vor- und Nachsorge in den ersten Tagen sowie Wochen nach der Nasenkorrektur wird Sie unser kompetentes Team in Salzburg gerne bei Ihrem Beratungsgespräch informieren.

Die ersten Schritte zu einer Nasenkorrektur

Ob Nasenkorrektur, Brustvergrößerung oder Fettabsaugung – eine umfangreiche, fachärztliche Beratung ist das A und O vor der Operation und zeichnet eine seriöse Klinik aus. In der Clinic im Centrum Salzburg werden wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch alle relevanten Informationen zur geeigneten Technik, dem Ablauf der Operation, der Vor- und Nachsorge, den entstehenden Kosten sowie den Risiken und Nebenwirkungen vermitteln. Im Rahmen dieses Termins wird zudem eine Untersuchung vorgenommen, um die Nasenatmung sowie ästhetische Aspekte zu analysieren. Außerdem ist es sehr wichtig, dass der Patient seine Motivation für die Operation schildert, damit die Nasenoperation nicht aufgrund unrealistischer Vorstellungen zu Enttäuschungen führt. Nach dem Beratungsgespräch liegt die Entscheidung für oder gegen eine Nasenkorrektur bei Ihnen. Sie sollten sich mindestens zwei Wochen Zeit nehmen, um die Operation noch einmal zu überdenken.

Sie sind eine Frau und stören sich an Ihrer Nase? Dann haben Sie an unserem Standort Salzburg die Möglichkeit, sich von Frau zu Frau mit Ihren Anliegen an Fachärztin Dr. Birgit Pössl zu wenden. Sie wird sich ausreichend Zeit für Ihre Fragen und eine einfühlsame Beratung nehmen.

Welche Risiken und Nebenwirkungen gibt es bei der Nasenkorrektur?

Die Clinic im Centrum Salzburg verpflichtet sich – genauso wie alle anderen Standorte der Premiummarke Clinic im Centrum – einem strengen Qualitätsmanagement: Innovative Behandlungsmethoden, qualifizierte und erfahrene Fachärzte sowie die Verwendung hochwertiger Materialien sind für unsere Ordination eine Selbstverständlichkeit. Indem jede Nasenkorrektur individuell geplant und ausschließlich von erfahrenen Spezialisten durchgeführt wird, sind die Risiken meist gering.

Doch auch wenn eine Nasenoperation zu den Routineeingriffen unserer Kliniken gehört und ein in der Schönheitschirurgie häufig durchgeführter Eingriff ist, darf ein gewisses Risiko für Komplikationen und Nebenwirkungen nicht unterschätzt werden.

In den ersten Tagen nach der Nasen-OP treten Schwellungen und leichte Hämatome im Bereich der Nase, den Augenlidern oder auch der Wangen auf, die selbstständig abklingen. Ebenfalls ganz normal ist ein Spannungsgefühl im Gesicht, welches nach wenigen Wochen nachlässt.

Auch Behinderungen der Nasenatmung sind möglich, insbesondere, solange Schwellungen bestehen. Es kann ein zweiter Eingriff erfolgen, falls dauerhafte Beschwerden auftreten.

Schwerwiegendere Nebenwirkungen wie Wundheilungsstörungen, Blutungen oder Infektionen treten nur extrem selten auf und sind durch eine gute Vor- und Nachsorge sowie regelmäßige fachärztliche Kontrollen in der Regel vermeidbar.

Die Kosten einer Nasenkorrektur

Nasenkorrektur ist nicht gleich Nasenkorrektur – in der Clinic im Centrum Salzburg wird die Behandlung jedes Patienten individuell geplant. Entscheidend bei der Nasenkorrektur sind eventuell vorhandene Beeinträchtigungen der Nasenfunktion, der allgemeine Gesundheitszustand sowie die Vorstellungen des Patienten von einer schönen Nase. Infolgedessen werden die Kosten je nach Methode, Anästhesie, Materialkosten (z.B. Nasenschiene), der Dauer des Aufenthalts in der Klinik sowie dem Umfang der Nachsorge kalkuliert. Während einer persönlichen Beratung wird Dr. Birgit Pössl Ihnen einen Kostenvoranschlag erstellen. Eine Nasenkorrektur erfordert sehr präzises, ärztliches Geschick, weshalb wir Ihnen empfehlen, sich für hohe Qualität und einen erfahrenen Arzt zu entscheiden.

Bei weiteren Fragen zu Kosten und Finanzierung der Nasenkorrektur wenden Sie sich gerne an das freundliche Team der Clinic im Centrum Salzburg.

Qualität und Sicherheit für Ihre Gesundheit

Heutzutage gehört die Nasenkorrektur neben der Brustvergrößerung und Faltenbehandlungen zu den beliebtesten Eingriffen der Plastischen Chirurgie. Inzwischen gibt es eine Vielzahl von Kliniken und Ärzten, die Nasenoperationen zu gerade zu unglaublich günstigen Preisen anbieten. Dabei müssen Sie jedoch häufig mit Einbußen im Bereich der Qualität rechnen. Bisweilen werden auch Leistungen wie Anästhesie oder Nachsorge extra berechnet.

Bei Clinic im Centrum – so auch in unserer Ordination in Salzburg – stehen Ihre Gesundheit sowie Ihre Zufriedenheit während und nach der Behandlung an erster Stelle. Um Ihnen hohe medizinische Qualität zu gewährleisten, werden Sie an alle unseren Standorten ausschließlich von Fachärzten für Plastische und Ästhetische Chirurgie behandelt, die eine sechsjährige Zusatzausbildung absolviert haben und sich regelmäßig fortbilden. Mit innovativen Behandlungsmethoden und dem Einsatz von Materialien renommierter Hersteller gewährleisten wir Ihnen maximale Sicherheit. Auch Ihr Wohlbefinden kommt nicht zu kurz – modern ausgestattete Behandlungsräume sorgen für eine angenehme, entspannte Atmosphäre. Nehmen Sie gerne Kontakt zu Dr. Birgit Pössl und Ihrem professionellen Team in Salzburg auf, um sich ein eigenes Bild der Clinic im Centrum Salzburg zu machen!

Kostenlose Terminanfrage

Quickfacts

  • OP-Dauer: ca. 1-2 Stunden
  • Narkose: Vollnarkose
  • Nachbehandlung: Das Tragen eines Klebeverbands oder einer Gipsschiene für 8-14 Tage ist notwendig
  • Gesellschaftsfähig: Nach ca. 2 Wochen
  • Aufenthalt: 1 Tag

Weitere Informationen zum Thema Nasenkorrektur

Dr. med. Birgit Pössl

Dr. med. Birgit Pössl

Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Vita

Salzburg

Dr. Birgit Pössl zeitlosschön

  • Alter Markt 1
  • 5020  Salzburg
  • Österreich
Beratungstermin vereinbaren
Salzburg

Salzburg

Dr. Birgit Pössl zeitlosschön

Zum Standort

Impressionen

Neu

in Österreich

An 9 Standorten in Österreich.