Falten sind unvermeidbar – aber leider nicht schön. Die Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure zählt auch in Wien zu den beliebtesten Antiaging-Methoden im Fachgebiet Plastische und Ästhetische Chirurgie. Hyaluronsäure ist ein körpereigener Baustein, der in der Haut, aber auch im Knorpel und in der Tränenflüssigkeit vorkommt und die Fähigkeit besitzt, große Mengen Wasser zu speichern. In der Haut sorgt sie so unter anderem für einen frischen, straffen und strahlenden Teint. Deshalb ist Hyaluronsäure eine besonders beliebte Substanz für die Behandlung von Falten. Auch in der Clinic im Centrum Wien / Aesthetic Surgery Dr. Roland Resch kommt sie regelmäßig zum Einsatz.

Vielfältige Verwendungsmöglichkeiten

Hyaluronsäure gibt es in unterschiedlicher Viskosität, das heißt, sie kann dünnflüssiger sein, aber auch fester. Während man mit weicher Hyaluronsäure gut großflächige Behandlungen – zum Beispiel die Modellierung von Wangen – vornehmen kann, eignet sich härtere für sehr tiefe, eingegrabene Falten oder zur Korrektur der Lippen. Um das richtige Hyaluronsäure-Produkt für den individuellen Patienten zu finden, führt Dr. Resch vor der Faltenbehandlung eine genaue Analyse der Haut und der Alterungserscheinungen im Gesicht durch. Erst dann beginnt der erfahrene Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie mit der Behandlung. Hierbei arbeitet Dr. Resch nach dem von Dr. Mauricio de Maio entwickelten Konzept- MD-Codesâ - um einzelne Gesichtspartien wieder aufzubauen, zu straffen und zu modellieren. Grundsätzlich lassen sich Hyaluronsäure-Behandlungen nicht nur im Gesicht durchführen, sondern eignen sich beispielsweise auch zur Linderung von Falten am Dekolleté oder bei knochigen Händen. Weiterhin kann die Hyaluronsäure-Behandlung bei Bedarf mit einer Botox-Unterspritzung kombiniert werden.

Sehr gute Verträglichkeit

Hyaluronsäure war früher tierischen Ursprungs und wurde aus Hahnenkämmen hergestellt. Dies hat vereinzelt zu allergischen Reaktionen geführt, weshalb moderne Hyaluronsäure-Produkte heute mikrobiologisch im Labor erzeugt werden. „Wir verwenden wie alle Standorte von Clinic im Centrum in unserer Ordination in Wien zur Behandlung von Falten oder Lippen ausschließlich hochwertige Hyaluronsäure bekannter Markenhersteller und niemals billige Generika“, erläutert Dr. Resch, leitender Arzt der Clinic im Centrum Wien. „Diese erzeugen ein sehr gutes Ergebnis bei einer Haltbarkeit von sechs bis 12 Monaten, abhängig vom verwendeten Produkt. An manchen Gesichtsregionen hält das Ergebnis auch deutlich länger.“ Das Resultat einer Hyaluronsäure-Faltenbehandlung ist sofort sichtbar, die Patienten unmittelbar danach wieder gesellschaftsfähig – und sie können sich mit einem deutlich jugendlicheren Aussehen in der Öffentlichkeit zeigen. Eventuelle leichte Rötungen oder Schwellungen an den Einstichstellen klingen innerhalb weniger Stunden wieder ab.

Beratungstermin vereinbaren

Wenn Sie sich für eine Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure interessieren, freuen wir uns, wenn Sie mit unserem freundlichen Team der Clinic im Centrum Wien Kontakt aufnehmen. Wir gewährleisten Ihnen sowohl bei der Hyaluronsäure-Behandlung als auch bei allen anderen Eingriffen eine exzellente fachärztliche Beratung und Behandlung nach modernsten und sicheren Standards, die auch sämtliche andere Partner der Premiummarke Clinic im Centrum erfüllen. Sie finden unsere Praxis in der Döblinger Hauptstraße 79/9, 1190 Wien.  

Kostenlose Terminanfrage

Weitere Informationen zum Thema Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure

Dr. med. Roland Resch

Dr. med. Roland Resch

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Vita

Wien

Dr. Roland Resch Aesthetic Surgery

  • Döblinger Hauptstraße 79/7
  • 1190  Wien
  • Österreich
Beratungstermin vereinbaren
Wien

Wien

Dr. Roland Resch Aesthetic Surgery

Zum Standort

Impressionen

Neu

in Österreich

An 9 Standorten in Österreich.