Ohren sind für die Proportionen des Gesichts sehr wichtig, weshalb das Anlegen der Ohren zu den beliebtesten Eingriffen der Plastischen Chirurgie gehört. Frauen sowie auch Männer können abstehende Ohren als sehr belastend empfinden. Auch bei Kindern kann das Selbstbewusstsein durch eine auffallende Ohrenform und negative Reaktionen des sozialen Umfeldes darauf beeinträchtigt werden. Das Anlegen der Ohren in der Clinic im Centrum Wien / Aesthetic Surgery Dr. Roland Resch erzielt eine Harmonisierung des Erscheinungsbildes, was zugleich Selbstwertgefühl und Wohlbefinden stärken kann. Die hohe Kompetenz und die langjährige Erfahrung des Facharztes für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie Dr. Roland Resch gewährleisten Ihnen eine Operation mit minimalen Risiken – zugunsten Ihrer Gesundheit.

Die Entscheidung für das Anlegen der Ohren

Ohren anlegen gehört in der Plastischen Chirurgie zwar zu den risikoarmen Eingriffen, sollte aber dennoch gut durchdacht und nicht überstürzt werden. Ihre Entscheidung für oder gegen einen Eingriff soll auf fundierten Informationen basieren, die Ihnen unsere Spezialisten in Wien innerhalb eines persönlichen Beratungstermins gerne darlegen.

Was erhoffen Sie sich durch das Angelegen der Ohren? Welche Veränderungen wünschen Sie sich? Was stört Sie an Ihren Ohren? Welche Motivation steht hinter dem Eingriff? Damit Sie und auch Ihr Chirurg ein klares Ziel der Operation vor Augen haben, ist die Beantwortung dieser Fragen sehr hilfreich für den weiteren Behandlungsverlauf. Wie das Anlegen der Ohren im Detail funktioniert, erklärt Ihnen Dr. Roland Resch im Rahmen einer individuellen Beratung.

Was geschieht nach der Operation?           

Nach dem Eingriff können Sie direkt wieder nach Hause, wo Sie sich ausruhen und schonen sollten, denn auch wenn das Anlegen der Ohren kein schwerwiegender Eingriff ist, stellt er dennoch eine gewisse Belastung für den Körper dar. Ideal ist, wenn Sie von einer Person Ihres Vertrauens betreut werden können. Erwachsene Patienten sollen für ein bis zwei Wochen nach der Operation ein Stirnband tragen, um die Ohren zu schützen und den Operationserfolg nicht zu gefährden. Kindern wird meist für einige Tage ein Kopfverband angelegt. Des Weiteren ist für zwei Wochen vor allem nachts ein Stirnband zu tragen, um die Ohren zu schützen. Die Fäden sind selbstauflösend und müssen nicht gezogen werden. Nach etwa einer Woche dürfen Sie wieder Ihrer Arbeit und nach drei Monaten auch allen sportlichen Aktivitäten nachgehen. Kinder sollten sich rund 10 Tage schonen und danach noch vier Wochen vom Sportunterricht befreit werden. Damit die Ohren nach dem Anlegen auch Ihren Vorstellungen entsprechen, empfehlen wir Ihnen die Nachsorgemaßnahmen wie mit dem Arzt besprochen umzusetzen und auch die Nachsorgetermine zuverlässig wahrzunehmen.

Ohren anlegen in hoher medizinischer Qualität

Das Anlegen der Ohren ist für viele Patienten ein sinnvoller Eingriff. Allerdings ist es nicht immer leicht, eine geeignete Klinik für Plastische Chirurgie zu finden. In der Clinic im Centrum Wien spielt nicht nur das Endresultat Ihres Eingriffes eine wichtige Rolle, sondern auch Ihr Wohlergehen während des gesamten Behandlungsverlaufes. Ab dem ersten Beratungsgespräch werden Sie vom Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie Dr. Roland Resch behandelt, der Ihnen durch eine Zusatzausbildung und internationale Weiterbildungen höchste medizinische Kompetenz bietet. Modern ausgestattete Behandlungsräume, der Einsatz sicherer Operationstechniken sowie hochwertiger Materialien von Markenherstellern gehören an allen Standorten des Premiumanbieters Clinic im Centrum zu den Qualitätsstandards. Bei Fragen steht unser freundliches Team in Wien Ihnen telefonisch, online und selbstverständlich persönlich zur Verfügung.

Kostenlose Terminanfrage

Quickfacts

  • OP-Dauer: ca. 1- 1,5 Stunden für beide Seiten
  • Narkose: Örtliche Betäubung oder Vollnarkose
  • Nachbehandlung: Kopfverband für ca. eine Woche. Fäden werden zwischen dem 8. und dem 10. Tag entfernt. Für 3 Monate nächtliches Tragen eines Stirnbandes.
  • Gesellschaftsfähig: Nach ca. 1 Woche
  • Aufenthalt: Ambulant

Weitere Informationen zum Thema Ohren anlegen

Dr. med. Roland Resch

Dr. med. Roland Resch

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Vita

Wien

Dr. Roland Resch Aesthetic Surgery

  • Döblinger Hauptstraße 79/7
  • 1190  Wien
  • Österreich
Beratungstermin vereinbaren
Wien

Wien

Dr. Roland Resch Aesthetic Surgery

Zum Standort

Impressionen

Neu

in Österreich

An 9 Standorten in Österreich.