Peelings gehören für viele Menschen zur Beauty-Routine und regelmäßigen Pflege für schöne Haut dazu. Während Produkte aus dem Drogeriemarkt eher oberflächlich wirken, kann ein medizinisches Peeling auch tiefere Schichten der Haut erreichen und den Teint nachhaltig verbessern. Ein solches Peeling sollte jedoch immer von einem Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie durchgeführt werden, da bei unsachgemäßer Anwendung unangenehme Nebenwirkungen drohen können. Chemische Peelings sowie das Peeling mit Laser werden in Wien in der Clinic im Centrum Wien / Aesthetic Surgery Dr. Roland Resch angeboten.

Peeling-Methoden

Durch Peelings können feine Falten, Narben und Altersflecken sowie Pigmentflecken deutlich gemildert werden. „Ein Peeling kann dabei sowohl im Gesicht als auch am Körper – zum Beispiel an Hals und Dekolleté – durchgeführt werden“, so Dr. Resch, leitender Arzt der Clinic im Centrum Wien. In seiner Praxis in Wien nimmt Dr. Resch auch Peelings mit Laser vor – vom leichtem Glow-Peeling bis hin zum so genannten Skin Resurfacing. Beim Ersteren erzielt man eine Auffrischung des Teints durch die Abtragung von abgestorbenen Hautzellen, beim Letzteren werden mit dem Laser die obersten Hautschichten komplett abgetragen und auf diese Weise Falten effektiv beseitigt. Zugleich wird die Kollagenbildung der Haut angeregt und der Teint nachhaltig gestrafft. „Das Laser-Peeling hat eine nachhaltige, gute Wirkung und erzeugt bei den Patienten in der Regel ein tolles Ergebnis“, berichtet Dr. Resch.

Nachsorge

Nach einem leichten Glow-Peeling ist keine spezielle Nachsorge erforderlich und Sie sind sofort gesellschaftsfähig. Nach einem Laser Resurfacing kann es vorübergehend zu Schwellungen, Hitzegefühl und manchmal auch leichten Blutungen der Haut kommen. Nach einem Tag bildet sich eine Kruste, die Sie nicht berühren sollten. „Gönnen Sie sich nach der Behandlung mindestens zwei Wochen Ruhe und nehmen Sie die ärztlichen Pflege-Tipps sehr ernst“, so Dr. Resch, Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie in der Clinic im Centrum Wien. Nach dem Abheilen der Kruste kann das Gesicht mit Wasser gewaschen und mit einer fetthaltigen Creme gepflegt werden. Alle unsere Patienten erhalten einen genauen Pflegeplan und Tipps, um ein schönes Ergebnis sicher zu stellen. Bis das endgültige Ergebnis sichtbar ist, können mehrere Wochen vergehen.

Peeling mit Sicherheit

Das Laser-Peeling wird in der Clinic im Centrum Wien ausschließlich nach einer fachärztlichen Untersuchung der Haut von geschulten Lasertherapeuten mit innovativen, geprüften Geräten vorgenommen. Die Einhaltung strenger Sicherheitsstandards ist für alle Standorte des Premiumanbieters Clinic im Centrum nicht nur bei einem Laser-Peeling eine Selbstverständlichkeit. Wir freuen uns, wenn Sie mit unserer Praxis in Wien Kontakt aufnehmen und sich unverbindlich zum Laser-Peeling, dem Ablauf und seiner Wirkung beraten lassen.

Kostenlose Terminanfrage

Weitere Informationen zum Thema Peeling

Dr. med. Roland Resch

Dr. med. Roland Resch

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Vita

Wien

Dr. Roland Resch Aesthetic Surgery

  • Döblinger Hauptstraße 79/7
  • 1190  Wien
  • Österreich
Beratungstermin vereinbaren
Wien

Wien

Dr. Roland Resch Aesthetic Surgery

Zum Standort

Impressionen

Neu

in Österreich

An 9 Standorten in Österreich.