Die Augen sind der Bereich im Gesicht, in dem sich das Alter oftmals zuerst zeigt. Dies liegt daran, dass die Haut in der Augen-Partie sehr dünn ist. So können sich rasch Falten, Schlupflider, Tränensäcke und dunkle Augenringe bilden. Eine Lidstraffung kann bei diesen Problemen Abhilfe schaffen. Wer aus Graz kommt und sich für eine Augenlidstraffung interessiert, kann sich an die Clinic im Centrum Graz / Dr. Florina Ensat wenden. Hier wird der Eingriff mit modernen Methoden vom erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. Florian Ensat durchgeführt.

Wie Schlupflider durch eine Oberlidstraffung entfernt werden

Die Lidkorrektur des Oberlids ist eine unkomplizierte kleine Operation, die unter lokaler Betäubung durchgeführt werden kann. „Der Eingriff erfolgt in der Regel ambulant und nimmt nur eine knappe halbe Stunde in Anspruch“, so Dr. Ensat, leitender Arzt der Clinic im Centrum Graz. „Dabei werden überschüssige Haut, Binde- und Fettgewebe entfernt und bei Bedarf der Muskel gestrafft.“ Dabei erzeugt die Augenlidstraffung ein beeindruckendes Ergebnis – der Blick wirkt offen und wach, die Augen größer und das gesamte Gesicht jugendlicher. „Nach Abheilung sind die Patienten meiner Ordination in Graz immer ganz begeistert davon, wie enorm der Effekt der Lidstraffung sein kann“, berichtet Dr. Ensat.

Für eine gute und rasche Abheilung und schönes ästhetisches Ergebnis sollten sich die Patienten exakt an die ärztlichen Vorschriften zur postoperativen Behandlung halten. So sollten sie sich die ersten Tage möglichst schonen und die Augenpartie regelmäßig kühlen. Auf Sport muss für drei bis vier Wochen verzichtet werden. Gesellschaftsfähig ist man bereits nach ein bis zwei Wochen wieder.

Was tun gegen Tränensäcke?

Tränensäcke können das Gesicht verquollen und müde wirken lassen. Doch auch sie lassen sich gut durch eine Lidstraffung korrigieren. „Wir setzen einen feinen an der unteren Lidkante“, beschreibt Dr. Ensat aus Graz das Vorgehen bei der Operation. „So können überschüssige Haut, Muskel- und Fettgewebe entfernt werden.“ Wichtig ist, dass bei dieser Form der Augenlidstraffung nicht zu viel Haut und Gewebe entfernt werden – sonst kann dies ein hohläugiges Aussehen verursachen.

Bei einer Lidkorrektur des Unterlids können zugleich auch Augenringe korrigiert werden, indem abgesunkenes Fett in die Tränenrinne verschoben wird. Eine Alternative zur Beseitigung von Augenringe eine Behandlung mit Hyaluronsäure. Während die Augenlidstraffung in der Clinic im Centrum Graz einen dauerhaften Effekt erzeugt, muss die Behandlung mit Hyaluronsäure allerdings regelmäßig alle sechs Monate wiederholt werden.

Kosten

Egal ob Oberlidstraffung oder Lidkorrektur des Unterlids: Patienten, die eine Augenlidstraffung planen, sollten sich dafür immer an einen erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie wie Dr. Ensat wenden, da die Lidstraffung sehr gute anatomische und mikrochirurgische Kenntnisse erfordert.

Die Kosten der Augenlidstraffung in der Clinic im Centrum Graz gestalten sich individuell und sich vor allem abhängig davon, ob eine reine Oberlidstraffung, eine Unterlidstraffung oder ein Eingriff, der beide Formen der Lidstraffung vereint, durchgeführt werden soll. Die Kosten Ihrer individuellen Lidstraffung erhalten Sie im persönlichen Beratungsgespräch, wenn Dr. Ensat den genauen Aufwand der Operation oder Behandlung abschätzen kann.

Augenlidstraffung in der Clinic im Centrum Graz

Bei einer Operation wie die Lidstraffung sollten Sie sich nicht alleine vom Preis leiten lassen, sondern auf Qualität und Seriosität setzen. In der Clinic im Centrum Graz werden Sie in jedem Fall von einem qualifizierten Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie umfassend beraten und persönlich behandelt. Darüber hinaus verpflichtet sich unsere Ordination in Graz – genau wie alle anderen Standorte des Premiumanbieters für Plastische und Ästhetische Chirurgie Clinic im Centrum – strengen und einheitlichen Qualitätsrichtlinien. Daraus resultieren maximale Patientensicherheit und bei jedem Eingriff ein Ergebnis auf höchstem medizinischen Niveau.

Kostenlose Terminanfrage

Quickfacts

  • OP-Dauer: ca. 1,5 Stunden
  • Narkose: Örtliche Betäubung, Dämmerschlaf oder Vollnarkose
  • Nachbehandlung: Die Fäden werden nach ca. 4-7 Tagen entfernt
  • Gesellschaftsfähig: Nach ca. 8-10 Tagen
  • Aufenthalt: In der Regel ambulant, bei gleichzeitiger Behandlung von Ober- und Unterlid eine Nacht.

Weitere Informationen zum Thema Augenlidstraffung

Dr. med. Florian Ensat

Dr. med. Florian Ensat

Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie
Vita

Graz

Dr. Florian Ensat

  • Schanzelgasse 43
  • 8010  Graz
  • Österreich
Beratungstermin vereinbaren
Graz

Graz

Dr. Florian Ensat

Zum Standort

Impressionen

Neu

in Österreich

An 9 Standorten in Österreich.