Penisvergrößerung

Darf´s ein bisschen mehr sein?

Sie befinden sich hier:

Ein kleiner Penis ist für viele Männer ein Grund zur Scham und zur Sorge, dass sie nicht in der Lage sind, eine Frau ausreichend sexuell zu befriedigen. Auch wenn es immer so schön heißt: Size doesn´t matter, sehen viele Männer dies ganz anders.

Eine Penisvergrößerung kann in diesem Fall Abhilfe schaffen. Unter der Penisvergrößerung verstehen Mediziner Eingriffe zur Verlängerung und zur Verdickung des Penis. Diese werden auch an ausgewählten Standorten von Clinic im Centrum angeboten und stets von kompetenten und erfahrenen Fachärzten für Plastische und Ästhetische Chirurgie vorgenommen.

Bei der Penisverlängerung wird der Penis durch einen kleinen chirurgischen Eingriff um etwa ein bis drei Zentimeter verlängert. Über einen kleinen Schnitt im Schamhaarbereich erreicht der Arzt den inneren Teil des Penis, der sich längentechnisch in etwa im Verhältnis 50:50 zum äußeren Penis verhält. Es wird ein bindegewebiges Halteband durchtrennt und stattdessen eine neue Befestigung geschaffen, mithilfe derer der im Inneren meist kurvig verlaufende Penis begradigt wird. Durch diesen kleinen geometrischen Trick wird er sozusagen ein Stück aus dem Körper „herausgeschoben“. Wie weit dies möglich ist, hängt von den individuellen körperlichen Voraussetzungen ab.

Bei der Penisvergrößerung auf diese Weise wird also nicht in den Penis geschnitten. Die Peniswurzel, in deren Bereich sich Harnröhre, Nerven und Blutgefäße befinden, wird maximal geschont. Der Eingriff erfolgt minimalinvasiv und unter örtlicher Betäubung. Die behandelten Männer können anschließend die Klinik wieder verlassen. Zur Nachbehandlung empfehlen viele Ärzte ein Streckgerät. Nähere Informationen erhalten Sie im persönlichen Beratungsgespräch mit Ihrem Clinic im Centrum-Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie.

Eine Penisvergrößerung kann auch eine Penisverdickung mit einschließen. Diese wird in der Regel durch Lipofilling, also den Transfer von Eigenfett, erzeugt. Diese sehr gut verträgliche Behandlung erzielt einen dauerhaften Effekt, da rund 80 Prozent der transplantierten Fettzellen am Penis anwachsen. Im Vorfeld der Penisverdickung ist eine Fettabsaugung notwendig, bei der die benötigten Fettzellen aus einer anderen Körperstelle – beispielsweise Bauch, Po oder Brust – gewonnen werden.

Beratungsgespräch zur Penisvergrößerung, Penisverlängerung oder Penisverdickung

Falls Sie über eine Penisvergrößerung, Penisverlängerung oder Penisverdickung nachdenken, freuen wir uns, wenn Sie zum Clinic im Centrum-Standort Ihrer Wahl Kontakt aufnehmen. Wir gewährleisten Ihnen eine einfühlsame fachärztliche Beratung und eine diskrete Behandlung.

Clinic im Centrum Österreich – Garantiert auch in Ihrer Nähe

Neu

in Österreich

An 9 Standorten in Österreich.