Sie möchten eine Brustvergrößerung oder Bruststraffung durchführen lassen? Eine effektive Methode, um Ihren Busen optimal in Form zu bringen, ist das Einsetzen von Brustimplantaten. Der modernen Schönheitschirurgie steht heutzutage eine Vielzahl unterschiedlicher Implantatformen, -größen und Füllmaterialien zur Verfügung. Bei allen Implantaten, die in der Clinic im Centrum Graz / Dr. Florian Ensat zum Einsatz kommen, können Sie sich auf hohe Qualität und maximale Sicherheit verlassen. Welches Implantat in Ihrem Fall ein optimales Ergebnis erzielt, klärt Dr. Ensat, Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, mit Ihnen in einem ausführlichen Beratungsgespräch.

Runde vs. anatomische Implantate

Generell rät man Frauen, die sich ein eher auffälliges Dekolleté wünschen, zu runden Implantaten. Diese sind gut geeignet bei bereits schöner Brustform, wenn lediglich eine Vergrößerung ohne Formveränderung vorgenommen werden soll. Hingegen sollten sich Patientinnen, die ein sehr natürliches Ergebnis bevorzugen, eine hängende Brust haben oder sehr schlank sind und kaum Oberweite besitzen, eher anatomische (tropfenförmige) Implantate einsetzen lassen. Anhand einer innovativen 3D-Simulation kann Dr. Ensat Ihnen schon vorab zeigen, wie ein realistisches Ergebnis Ihrer Brustoperation aussehen kann.

Füllung und Hülle

Während Implantate früher überwiegend mit Kochsalzlösung gefüllt waren, setzt die Plastische und Ästhetische Chirurgie in heutiger Zeit meist Silikongel ein. Denn dieses verfügt über eine hohe Viskosität, welche im unwahrscheinlichen Falle einer beschädigten Hülle das Austreten des Füllmaterials in den Organismus nahezu unmöglich macht. Zudem verspricht hochwertiges Silikon – und nur solches wird in der Clinic im Centrum verwendet ­– dank seiner hohen Elastizität einen angenehmen Tragekomfort.

Auch die Implanthülle ist sehr sicher: Sie ist besonders robust und reißfest, sodass es enorm viel Kraft bedarf, um sie zu beschädigen. Ob ein Brustimplantat mit glatter oder texturierter Oberfläche für Sie besser geeignet ist, spricht Ihr Arzt gerne mit Ihnen durch.

Implantatwechsel – muss das sein?

In der Regel sind moderne Silikonkissen sehr lange haltbar und gut verträglich. Ein Implantattausch ist daher meist erst nach 15 bis 20 Jahren notwendig. Trotzdem besteht natürlich immer ein (wenn auch bei fachmännischer Durchführung geringes) Risiko für medizinische oder ästhetische Komplikationen, die einen Implantatwechsel unumgänglich machen. Es kann zum Beispiel zur sogenannten Kapselfibrose, einer Zystenbildung um das Implantat herum, kommen. Ist diese fortgeschritten, muss das Implantat entfernt und ein neues eingesetzt werden. Zudem können auch Asymmetrien der Brüste oder Risse in der Hülle auftreten. Durch die strikte Einhaltung von Hygienestandards und die Verwendung hochwertiger Brustimplantate können solche Probleme jedoch größtenteils vermieden werden.

In der Clinic im Centrum Graz kommen ausschließlich Implantate von renommierten und seriösen Markenherstellern zum Einsatz, die fast ausnahmslos eine Garantie auf ihre Ware geben. Als Partner der Premiummarke für Plastische und Ästhetische Chirurgie Clinic im Centrum bietet auch der Standort Graz eine medizinische Rundum-Versorgung auf Top-Niveau! Für jede Patientin – ganz gleich, ob sie eine Brustvergrößerung, Brustverkleinerung oder Nasenkorrektur wünscht – nehmen sich unsere Experten viel Zeit und beraten sie mit großem Einfühlungsvermögen. Erste Informationen zum Thema Brustimplantate erhalten Sie, wenn Sie ganz unverbindlich Kontakt zu unserer Ordination in Graz aufnehmen! Sie erreichen uns per Telefon, E-Mail oder persönlich vor Ort.

Kostenlose Terminanfrage

Quickfacts

  • OP-Dauer: ca. 1-2 Stunden
  • Narkose: Vollnarkose
  • Nachbehandlung: Tragen eines speziellen BHs. Keine sportlichen Aktivitäten sowie körperliche Arbeit in den ersten 4-6 Wochen.
  • Aufenthalt: 1 Tag

Weitere Informationen zum Thema Brustimplantate

Dr. med. Florian Ensat

Dr. med. Florian Ensat

Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie
Vita

Graz

Dr. Florian Ensat

  • Schanzelgasse 43
  • 8010  Graz
  • Österreich
Beratungstermin vereinbaren
Graz

Graz

Dr. Florian Ensat

Zum Standort

Impressionen

Neu

in Österreich

An 9 Standorten in Österreich.