Heute geht der Trend in der Brustvergrößerung weg von dem standardisierten Wunsch nach Doppel-D. Viele Frauen, die über eine größere Brust nachdenken, möchten weiterhin natürlich aussehen und ihr individuelles Erscheinungsbild möglichst unauffällig optimieren. In solchen Fällen ist eine Brustvergrößerung mit Eigenfett zu empfehlen. Auch in der Clinic im Centrum Graz / Dr. Florian Ensat ist der Eingriff sehr beliebt. Dr. Ensat ist Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie und verhilft Patientinnen durch Korrekturen der Brust seit vielen Jahren zu mehr Selbstzufriedenheit.

Natürlich mehr Volumen

Frauen, die sich ihre Brust vergrößern lassen,  jedoch Abstand von Implantaten nehmen möchten, erreichen dies dank der Methode mit Eigenfett auf natürliche Weise. Bei dem Eingriff, der ohne Operation und Vollnarkose erfolgt, kann die Oberweite um eine halbe Körbchengröße nach oben korrigiert werden. Wen dieses Ergebnis nicht zufriedenstellen sollte, kann die Brustvergrößerung mit Eigenfett zu einem späteren Zeitpunkt wiederholen. Da die Erholungszeit nach dem Eigenfett-Transfer maximal zwei Wochen beträgt und keine umfangreiche Nachsorge notwendig ist, ist auch eine erneute Behandlung unbedenklich.

Erst Fettabsaugung, dann Brust-OP

Ein weiterer Vorteil bei dieser Art der Brustvergrößerung: Zunächst werden in einer Fettabsaugung Fettzellen an den Stellen des Körpers entnommen, an denen sie sowieso unerwünscht sind – zum Beispiel an den Oberschenkeln, am Po oder an der Hüfte. Die entnommenen Zellen werden anschließend gereinigt, aufbereitet und dann mit feinen Kanülen flächig in die Brust eingespritzt. Das Ergebnis bei der Brustvergrößerung mit körpereigenem Fett ist ebenso dauerhaft wie mit Implantaten. Denn der Großteil – etwa 80 Prozent – des transplantierten Eigenfetts wächst in der Brust an.

Termin vereinbaren

Das Thema Brustvergrößerung ist für die meisten Patientinnen eine intime Angelegenheit. Deshalb ist uns bei Clinic im Centrum eine individuelle Betreuung besonders wichtig. Um von Anfang an mit Ihren ganz persönlichen Motiven, Wünschen und Fragen vertraut zu sein, findet vor jeder Behandlung ein ausgiebiges Beratungsgespräch mit dem behandelnden Facharzt statt. In Graz ist Dr. Ensat Ihr kompetenter Ansprechpartner und klärt Sie über die Möglichkeiten, Grenzen und Kosten einer Brustvergrößerung mit Eigenfett auf. Im Anschluss nehmen Sie sich eine gesetzlich vorgeschriebenen „Bedenkzeit“ von zwei Wochen, in der Sie Ihre Entscheidung für oder gegen eine OP treffen können. Möchten Sie eine Brustverschönerung bei uns vornehmen lassen, freuen wir uns, wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen. Wir stehen Ihnen gerne per Mail, Telefon oder direkt in unserer Ordination in der Grillparzerstrasse 4, 8010 Graz, zur Verfügung.

Auch wenn Sie sich für eine Brustverkleinerung, Bruststraffung oder eine andere Schönheits-Korrektur interessieren, sind Sie bei Clinic im Centrum Graz in den besten Händen. Als Standort des Premiumanbieters Clinic im Centrum gewährleisten wir bei allen plastischen und ästhetischen Behandlungen maximale Sicherheit und ein hohes medizinisches Niveau.

Kostenlose Terminanfrage

Quickfacts

  • OP-Dauer: ca. 1-2 Stunden
  • Narkose: Vollnarkose
  • Nachbehandlung: Tragen eines speziellen BHs. Keine sportlichen Aktivitäten sowie körperliche Arbeit in den ersten 4-6 Wochen.
  • Aufenthalt: 1 Tag

Weitere Informationen zum Thema Brustvergrößerung mit Eigenfett

Dr. med. Florian Ensat

Dr. med. Florian Ensat

Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie
Vita

Graz

Dr. Florian Ensat

  • Schanzelgasse 43
  • 8010  Graz
  • Österreich
Beratungstermin vereinbaren
Graz

Graz

Dr. Florian Ensat

Zum Standort

Impressionen

Neu

in Österreich

An 9 Standorten in Österreich.