Kaum ein anderer Teil des Gesichts hat einen so maßgeblichen Einfluss auf das Profil wie die Nase. Ist sie zu groß, krumm oder breit, kann das für betroffene Menschen schnell zum nervenaufreibenden Dauerthema werden. Neben ästhetischen Gründen kann eine Nasenoperation auch aus gesundheitlichen Aspekten interessant sein ­- etwa, wenn die Nasenatmung beeinträchtigt ist. Wer sich im Raum Graz über eine Nasenkorrektur informieren möchte, ist herzlich eingeladen, dies bei der Clinic im Centrum Graz / Dr. Florian Ensat zu tun. Als erfahrener Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie weiß Dr. Ensat genau, was man bei den äußerst individuellen und technisch sehr anspruchsvollen Operationen der Nase beachten muss.

Was passiert bei einer Nasenoperation?

Ziel einer Nasenkorrektur, auch Rhinoplastik genannt, sollte immer sein, Form und Funktion der Nase in Einklang zu bringen. Denn was nützt einem die schönste Nase, wenn sie nicht funktioniert? Eine Operation in diesem Bereich erfordert stets eine gründliche Planung und lässt sich nur nach einem ausführlichen Beratungsgespräch durchführen. Je nachdem, was korrigiert werden soll, stehen unterschiedliche Operationstechniken zur Verfügung. Allgemein kann man sagen, dass beim Eingriff unter Vollnarkose zunächst die Hautschichten im Naseninneren oder am Nasensteg freigelegt werden. Dank dieser narbensparenden OP-Technik sind später keine auffälligen Spuren sichtbar. Nun kann der Arzt über den entstandenen Zugang das Knochen-Knorpelgerüst modellieren und auf diese Weise unter anderem die Nase verkleinern oder begradigen. Für den Aufbau, beispielsweise des Nasenrückens, wird meist körpereigenes Gewebe genutzt. Anschließend müssen die Patienten für circa 14 Tage einen Klebeverband oder eine Gipsschiene tragen, um die neue Nasenform zu stützen. Mögliche Schwellungen und Blutergüsse klingen in der Regel innerhalb dieser zwei Wochen ab, so dass Sie nach dieser Zeit wieder vollkommen gesellschaftsfähig sein werden.

Warum eine Beratung so wichtig ist

Ganz gleich, ob Sie sich für eine Brustvergrößerung, Faltenbehandlung oder Nasenoperation interessieren: Vor jedem Eingriff sollte ein persönliches Beratungs- und Aufklärungsgespräch stattfinden. In der Clinic im Centrum Graz wird Dr. Ensat mit Ihnen über Chancen und Risiken einer Nasenkorrektur sprechen, ebenso wie über Ihre Patientenwünsche und Operationsziele. Eine Behandlung an der Nase gehört für unseren erfahrenen Operateur zwar zu den Routineeingriffen, dennoch legen wir viel Wert darauf, Ihnen auch über mögliche Komplikationen und Kontraindikationen Informationen an die Hand zu geben. Wenn alle Punkte und Fragen geklärt sind, gehen Sie wieder nach Hause und lassen sich, wie gesetzlich vorgeschrieben, zwei Wochen Zeit mit Ihrer Entscheidung.

Kosten

Da eine Nasenoperation ein komplexer Eingriff ist, ist es schwierig, vor einer persönlichen Beratung und Untersuchung verbindliche Preise zu nennen. Die Kosten der Korrektur hängen zum Beispiel von der Methode, Anästhesie und Nachsorge ab. Natürlich gibt es auch hier Anbieter, die versuchen, Patienten mit Schnäppchenpreisen anzulocken. Doch Vorsicht! Man sollte sich immer darüber im Klaren sein, dass bei solchen Angeboten mit Sicherheit an anderen Stellen gespart wird: am Personal, der Klinikausstattung oder bei Medikamenten. Schnell kann sich das negativ auf Ihre Gesundheit auswirken. In der Clinic im Centrum Graz, Partner im Facharztverbund für Plastische und Ästhetische Chirurgie Clinic im Centrum, sind höchste Qualitätsstandards und Patientensicherheit garantiert.

Haben wir Ihr Interesse an einer Nasenoperation am Standort Graz geweckt? Dann nehmen Sie doch einfach Kontakt zu uns auf. Wir sind gerne für Sie da – ob  telefonisch oder per E-Mail!

Kostenlose Terminanfrage

Quickfacts

  • OP-Dauer: ca. 1-2 Stunden
  • Narkose: Vollnarkose
  • Nachbehandlung: Das Tragen eines Klebeverbands oder einer Gipsschiene für 8-14 Tage ist notwendig
  • Gesellschaftsfähig: Nach ca. 2 Wochen
  • Aufenthalt: 1 Tag

Weitere Informationen zum Thema Nasenoperation

Dr. med. Florian Ensat

Dr. med. Florian Ensat

Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie
Vita

Graz

Dr. Florian Ensat

  • Schanzelgasse 43
  • 8010  Graz
  • Österreich
Beratungstermin vereinbaren
Graz

Graz

Dr. Florian Ensat

Zum Standort

Impressionen

Neu

in Österreich

An 9 Standorten in Österreich.