Vita Dr. med. Rajmond Pikula

Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie

Dr. med. Rajmond Pikula
Sie befinden sich hier:

Qualifikationen

1998-2005 Studium der Humanmedizin an der Universität Innsbruck
10/2005 Promotion (Doktor der gesamten Heilkunde)
10/2005-05/2006 Turnusarzt Abteilung für Chirurgie und Innere Medizin, Militärspital Innsbruck
06/2006-02/2009 Assistenzarzt, Facharztausbildung (Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Abteilung für Unfallchirurgie und Orthopädie), Waldburg-Zeil Klinik Tettnang
02/2009-06/2009 Assistenzarzt, Facharztausbildung Viszeralchirurgie, Städtisches Klinikum München-Neuperlach
06/2009-07/2013 Assistenzarzt, Facharztausbildung Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, Universitätsklinik für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie Innsbruck
Seit 08/2013 Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie
08/2013-05/2017 Tätigkeit als Oberarzt, Universitätsklinik für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie Innsbruck
Seit 09/2014 Niederlassung in Götzis
01/2015-05/2017 Aufbau und Leitung der Abteilung für Plastische Chirurgie, Landeskrankenhaus Hall / Tirol

Dr. Pikula nimmt regelmäßig an internationalen Fort- und Weiterbildungen teil und ist wissenschaftlich-forschend tätig. Im Fachbereich Plastische Chirurgie hat er sich auf die Bereiche Brustchirurgie, rekonstruktive Mikrochirurgie, ästhetische Gesichtschirurgie, minimalinvasive Ästhetik und Handchirurgie spezialisiert.

Mitgliedschaften

  • Österreichische Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie
  • Interplast-Germany

Standorte

Götzis

Götzis

Dr. Rajmond Pikula Plastische Chirurgie

Zum Standort
Innsbruck

Innsbruck

Dr. Rajmond Pikula Plastische Chirurgie

Zum Standort